Maifest bei den Naturfreunden

Besucher des Naturfreundehauses Schießhof geniessen am Maifeiertag die Sonne.
Nachdem am Morgen das Wetter bei einstelligen Temperaturen noch so ausgesehen hatte, als sei es nur für unverdrossene Maiwanderer gemacht, lockerte im Laufe des Vormittags die Wolkendecke zusehends auf und die Sonne zeigte Erbarmen. Was blieb, war ein unerfreulicher Wind, der den Wanderern einen geschützten Platz für ihre Rast abverlangte. Diesen konnten die Naturfreunde in ihrem Haus Schießhof anbieten und es wurde reger Gebrauch davon gemacht. Fleißige Hände waren um das Wohl der Gäste bemüht und so wurde bei manchem Wanderer die Pause ausgedehnter als geplant, zumal am Nachmittag auch ein wärmender Sonnenplatz auf der Terrasse gefunden werden konnte.
Das Naturfreundehaus ist jeden Sonntag ab ca. 14 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.