Naturfreunde im herbstlichen Hofgarten

Aufmerksam lauschen die Teilnehmer den anschaulichen Erklärungen von Dr. K.H. Müller
Vielleicht war es der letzte milde Herbsttag im November, als sich über 30 Naturliebhaber und Freunde des Hofgartens der Veranstaltung der Naturfreunde anschlossen, um eine botanische Führung zu erleben. Schon bei verschiedenen Veranstaltungen während der LaGa hatte Dr. K.H. Müller den Baumbestand des Hofgartens auf kompetente und anschauliche Weise vermittelt. Und auch bei dieser letzten Führung kamen die interessierten Teilnehmer auf ihre Kosten. Warum färben sich die Blätter, warum manche rot und andere nur gelb, warum fällt das Laub, welche Schädlinge gibt es, welche Bäume sind langfristig vom Klimawechsel bedroht? Das und vieles andere mehr erfuhren die Teilnehmer auf dem gut zweistündigen Rundgang und konnten zudem dabei die tolle Stimmung im Hofgarten und die milde Sonne genießen.
Im Eigenverlag hat Dr. Müller eine umfangreiche Broschüre mit vielen Bildern zum Thema "Bäume im Hofgarten" erstellt. Diese kann zum Preis von 20€ unter e.faust@naturfreunde-oehringen.de (Tel. 07941/98106) bestellt werden.

Im kommenden Frühjahr wollen die Naturfreunde wiederum eine Führung im Hofgarten mit Dr. Müller anbieten, dieses Mal zum Thema "Insekten". Auf diesen Termin wird in der HZ hingewiesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.