Naturfreunde wandern

Naturfreunde erreichen auf ihrer Wanderung den Weinort Hessigheim.
Öhringen: Parkplatz Kultura | Schönstes Wanderwetter erwartete die Naturfreunde, als sie in Besigheim ihre Septemberwanderung Richtung Hessigheim begannen. Alsbald erreicht die dreizehnköpfige Wandergruppe das NSG an der Neckarschleife. Ab hier folgte man dem sehr schmalen, am Neckarhang entlangführenden Abschnitt des "Neckarsteig", der konzentriertes Gehen erforderte. Immer wieder zeigte sich ein Blick auf den beschaulich dahinfließenden Fluss und die hin und wieder vorbeifahrenden vollbesetzten Ausflugsschiffe. Bei der Hessigheimer Schleuse wurde der Neckar überquert und die Gruppe bummelte durch das Städtchen zur Felsenkellerei, wo sich Gelegenheit zur kurzen Erfrischung bot. Wohl gestärkt und motiviert zog es einen Teil der Gruppe durch die reich behangenen Rebhänge hinauf zu den Felsen. Schon auf dem Anstiegsweg eröffnete sich eine wunderbare Aussicht in das Neckartal und auf der Höhe wurden die Wanderer mit einem weiten Blick ins Land belohnt. Hier war auch der Einstieg in die Felsengärten erreicht, wo zunächst das Klettertreiben an den steilen Felswänden beobachtet wurde. Nun folgte man der abwechslungsreichen Wegführung durch die Felsen, bevor es wieder an den Abstieg und den Rückweg zum Ausgangsort ging. Hier lud ein zünftiger Biergarten zu der willkommenen Abschlusseinkehr ein und zufrieden traten die Wandersleute nach diesem schönen Tag die Heimfahrt an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.