Die Westfrankenbahn belegt Platz vier auf dem Qualitätsranking für Schienenverkehr des Verkehrsministeriums

Die grüne Landtagsabgeordnete für Hohenlohe Catherine Kern freut sich sehr, dass die Westfrankenbahn auf Platz vier des Qualitätsrankings für Schienenverkehr des Verkehrsministeriums liegt: „Es ist toll, dass die Westfrankenbahn unter den Top 5 des aktuellen Rankings gelandet ist!“ In den letzten Jahren seien die Kapazitäten der Bahn stark ausgebaut worden, sodass sich die regelmäßige Taktung positiv auf die Schnelligkeit auswirke, so Kern. „Das Qualitätsranking des Verkehrsministerium sorgt mit diesen Instrument dafür, dass die Eisenbahnverkehrsunternehmen angetrieben werden, den Zugverkehr stetig weiter zu optimieren. Nur mit einem leistungsfähigen SPNV gelingt uns die Verknüpfung von Daseinsfürsorge für die Mobilitätsbedürfnisse der Menschen im Land und Klimaschutz“. Verbesserungsbedarf sieht die Abgeordnete noch bei den Verspätungen: „Aus meinen persönlichen Erfahrungen weiß ich, dass die Bahn morgens noch nicht ganz so zuverlässig fährt, wie wir Bahnreisende es uns wünschen würden.“ Auch das Thema Barrierefreiheit müsse in den nächsten Jahren noch konsequenter angegangen werden, so die grüne Landtagsabgeordnete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.