LBÖ wählt neuen Vorstand

Bei der turnusgemäßen Mitgliederversammlung der Liberalen Bürger Öhringen e.V. (LBÖ) blickte der Vorsitzende Markus Hassler auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Wichtigstes Thema war die Gemeinderatswahl in Öhringen, zu der die LBÖ mit insgesamt 26 Kandidatinnen und Kandidaten angetreten ist, der höchsten Zahl in der jungen Geschichte des Vereins. Sehr zufrieden zeigte sich Hassler mit dem Wahlergebnis: sieben Sitze konnte die LBÖ gewinnen und ist damit eine der beiden zweitstärksten Fraktionen im Gemeinderat. Die LBÖ stellt darüber hinaus mit ihrem Fraktionsvorsitzenden Markus Hassler einen der stellvertretenden Oberbürgermeister. 
Kassierer Norbert Groß konnte von soliden Finanzen der LBÖ berichten, die ausschließlich von Mitgliedsbeiträgen und Spenden der Mitglieder getragen werden. 
Bei den Wahlen zum Vorstand wurden wiedergewählt: Markus Hassler (1. Vorsitzender), Norbert Groß (Kassierer) und Eberhard Wieland (Schriftführer). Neu im Vorstand ist Jens Krech (2. Vorsitzender). Zur Kassenprüferin wurde Dr. Hilde Oechsle gewählt, als Beisitzer des Vorstands wurden gewählt: Dr. Thomas Pauli, Dieter Herbold und Günther Gebert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.