Seniorenverband Öffentlicher Dienst Öhringen im Landtag

Seniorenverband mit Arnulf von Eyb MdL
Stuttgart: Schlossplatz | Zwei Ausflüge im Jahr macht der Seniorenverband Öffentlicher Dienst neben regelmäßigen Treffen in Öhringen. Im Juni vergangenen Jahres hatte der Regionalverbandsvorsitzende im Wahlkreisbüro Arnulf von Eyb MdL um einen Termin für einen Landtagsbesuch gebeten: vor kurzem war es soweit. 21 Senioren fuhren nach Stuttgart und erhielten gemeinsam mit einer Gruppe von Jugendgemeinderäten aus Rottweil eine Einführung über die Arbeit des Landtags. Nach dem Vortrag konnten die Besucher der Debatte über Rechtsextremismus und Grundsteuerreform folgen. Die AfD fiel durch zahlreiche Zwischenrufe auf. Der CDU-Abgeordnete aus Dörzbach stellte sich anschließend den Fragen der Senioren aus Öhringen. Eine befasste sich mit fehlenden Kindergartenplätzen in Michelbach, eine andere mit dem Dieselfahrverbot in Stuttgart.
Anschließend waren die Besucher zum Mittagessen am Schlossplatz eingeladen. Die brütende Hitze wurde erträglich durch den Besuch des Landesmuseums im Alten Schloss. Einige gingen ins Haus der Geschichte, die Staatsgalerie oder einfach cool shoppen in der Königsstraße.
Im September wird der Seniorenverband die Bundesgartenschau in Heilbronn mit Führung besuchen.
Anmeldungen erfolgen nach dem Rundschreiben des Regionalverbandsvorsitzenden Harald Specht im August .
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.