Flugsportgruppe Öhringen e.V.
104

Flugsportgruppe Öhringen e.V.

Ihre Heimat ist: Öhringen
104 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 19 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Segelfliegen ist eine Faszination ohnegleichen. Wer sich den Virus eingefangen hat, wird Woche für Woche das Segelfluggelände Baumerlenbach besuchen, um seiner Sucht zu fröhnen! Um diesem Treiben einen professionellen Rahmen zu geben, organisierten sich die Fliegerfreunde in der Flugsportgruppe Öhringen e.V.. Heute besteht dieser Verein aus rund 60 Mitgliedern, die die sieben vereinseigenen Flugzeuge vom Segelfluggelände Baumerlenbach aus über ganz Europa bewegen. Inzwischen wird auch, auf privater Basis, das Segelfluggelände von den Freunden der Ultraleichtfliegerei benutzt, die durch die neue Halle einen Aufschwung erfahren hat. Bei Fragen oder Interesse freuen wir uns, Sie auf dem Flugplatz Baumerlenbach zu begrüßen. Die Mitglieder beantworten Ihre Fragen gerne! Segelflugbetrieb herrscht bei gutem Wetter jedes Wochenende.

Kontakt: Flugsportgruppe Öhringen e.V., Im Flürle 5, 74243 Öhringen-Baumerlenbach, Telefon: 07139/2616, E-Mail: info@fsg-oehringen.de, Webseite: http://www.fsg-oehringen.de

Ansprechpartner: Herr Mark Kekel, E-Mail: pressestelle@fsg-oehringen.de

Jahreshauptversammlung 2014

Flugsportgruppe Öhringen e.V.
Flugsportgruppe Öhringen e.V. | Öhringen | am 04.03.2014 | 1 mal gelesen

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder der FSG Öhringen zur Jahreshauptversammlung im Hotel Rose in Bitzfeld. Nach einem Jahresrückblick vom 1. Vorstand Rudi Kaess berichteten Kassenwart Rolf Mugele und Werkstattleiter Klaus Ickert über ihre Aufgabenbereiche. Gemäß der Empfehlung der Kassenprüfer wurde die Vorstandschaft für das Kassenjahr 2013 einstimmig entlastet. Insbesondere stand die Versammlung im Licht der...

1 Bild

Saisonbeginn 2014: Arbeiten fast abgeschlossen

Flugsportgruppe Öhringen e.V.
Flugsportgruppe Öhringen e.V. | Öhringen | am 24.02.2014 | 5 mal gelesen

Nachdem am Dreikönigstag bereits wieder Höhenluft geschnuppert worden war, startet die Flugsportgruppe Öhringen e.V. am Sonntag in die Saison 2014. Zur Vorbereitung wurden hierzu in den vergangenen Winterwochen alle Flugzeuge gründlich untersucht, gewartet und für die jährliche Flugzeugabnahme vorbereitet. Hier wird jedes Flugzeug von einem amtlichen Prüfer genau unter die Lupe genommen und alle Wartungs- und...

1 Bild

Weihnachten zum Abheben

Flugsportgruppe Öhringen e.V.
Flugsportgruppe Öhringen e.V. | Öhringen | am 10.12.2013 | 3 mal gelesen

Am ersten Adventssonntag trafen sich Vereinsmitglieder, Nachbarn und Freunde des Flugsports zur Weihnachtsfeier im Hotel Rose in Bitzfeld. Nach einem wundervollen Jahresrückblick, den Daniel Winkler wie jedes Jahr in stundenlanger Kleinarbeit zusammengesetzt hatte, und einem ausgiebigen und reichen Mittagessen, durften alle herzlich über eine Neuauflage des Märchens „Rotkäppchen“ lachen. Unter der Regie von Werkstattleiter...

3 Bilder

Kinderferienprogramm lässt die Langeweile verfliegen

Flugsportgruppe Öhringen e.V.
Flugsportgruppe Öhringen e.V. | Öhringen | am 05.09.2013 | 10 mal gelesen

Die Sommerferien gehen ihrem Ende zu. Ab nächster Woche steht wieder die Schule auf dem Tagesprogramm. Für 15 Kinder zwischen 12 und 15 Jahren fand am vergangenen Samstag jedoch noch ein Höhepunkt statt: Die aus Öhringen und der Gemeinde Langenbrettach stammenden Flugbegeisterten durften einen ganzen Tag am Flugbetrieb der Flugsportgruppe Öhringen mitmachen – und natürlich selbst abheben. Gottlob Dietz, selbst ein alter Hase...