Naturfreunde Öhringen
724

Naturfreunde Öhringen

Ihre Heimat ist: Öhringen
724 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 184 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 3
Der Verein wurde 1946 gegründet . Zielsetzung ist geselliges Wandern mit Informationen zur jeweiligen Geologie/Flora/Fauna. Einmal jährlich findet eine mehrtägige Wanderfahrt statt. Der Verein stellt einen Beauftragten für die Mitarbeit beim Landesnaturschutzverein/Arbeitsgruppe Hohenlohe. Es besteht eine Frauengruppe, die sich zu Theaterbesuchen, Besichtigungen, Bastelnnachmittagen mehrmals im Jahr zusammen findet. Bestandteil des Vereins ist ferner das Naturfreundehaus Schießhof hoch über dem Kochertal als Mittelpunkt eines geselligen Vereinslebens, aber auch für Übernachtung von Wandergruppen/Familien usw. in einfachen Zimmern (Selbstkocherküche).

Kontakt: Naturfreunde Öhringen, Winzerweg 35, 74613 Öhringen, Telefon: 0794198106, E-Mail: faust.fam@t-online.de, Webseite: www.naturfreunde-oehringen.de

Ansprechpartner: Ekkehard Faust
1 Bild

180 Jahre bei den Naturfreunden

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 14.03.2014 | 0 mal gelesen

180 Jahre bei den Naturfreunden Öhringen Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Öhringer Naturfreunde konnten langjährige Vereinsmitglieder geehrt werden: 65 Jahre Mitgliedschaft Siegfried Waldbüßer: Er ist seit vielen Jahren ehrenamtlicher Hausverwalter im Naturfreundehaus Schießhof und hat dort während dieser Zeit einige tausend Gäste, mit Unterstützung seiner Frau Inge betreut. Die Pflege des Hauses und des...

1 Bild

Naturfreunde - Suche nach Väterchen Frost

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 23.02.2014 | 0 mal gelesen

Bislang zeigte sich der Winter als harmloser Geselle und so fand der als winterlicher Nachmittagsspaziergang geplante Rundkurs der Öhringer Naturfreunde im Grünen statt. Nahezu frühlingshaft fühlte sich das Wetter an, als die 37 Wanderfreunde bei Langenbeutingen ihre Kurzwanderung begannen. Zunächst durchschritt man das Gewann „Rosenäcker“ und erreichte alsbald den „Unteren Wald. Die befestigten Waldwege wurden zur Freude der...

1 Bild

Winterwanderung im Grünen

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 19.01.2014 | 0 mal gelesen

Wenngleich die 22 Wanderer der Öhringer Naturfreunde bei ihrer ersten Wanderung des Jahres von einem unerfreulich kalten Wind und trübem Himmel empfangen wurden, war dennoch vom Winter keine Spur zu sehen. Vielmehr zeigten sich die Wiesen in einem satten Grün und manche Bäume bildeten deutlich sichtbare Knospen. Man begab sich auf die Strecke zum Naturfreundehaus Schießhof zum traditionellen Eintopfessen. Mit dieser...

1 Bild

Novembertag

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 17.11.2013 | 2 mal gelesen

Novembertag bekanntlich sind Nebeltage im November keine Seltenheit und so ließ sich die muntere Wanderschar der Öhringer Naturfreunde auch nicht verdrießen, als sie zu einer spätherbstlichen Wanderung, der letzten des Jahres, in Gnadental aufbrach. Still lagen die Wälder rings um den Stausee und die einzigen Farbtupfer in der grauen Landschaft waren tatsächlich die Wetterjacken der Wanderer. Man folgte zunächst der...

1 Bild

Naturfreunde auf dem HW8

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 14.10.2013 | 4 mal gelesen

Mit Sonnenschein belohnt Der unfreundliche Oktobertag, dessen Nebelnässe das Untersteinbacher Tal in konturenloses Grau hüllte, hielt ein Dutzend Öhringer Naturfreunde nicht von ihrer Wanderung ab. Von der Anhöhe über Bühl folgte man dem HW8, zunächst auf schönem Waldweg, später auf Grund der geänderten Wegführung auf schmalem und dicht bewachsenen Pfad oberhalb des Kohl- und Heimathofes. Die aufmerksamen Wanderer konnten...

1 Bild

Auf römischen Spuren im Bauland

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 30.09.2013 | 6 mal gelesen

Eine Wandergruppe der Öhringer Naturfreunde folgte ab Bofsheim dem Römerwanderweg, der ein Stück weit auch dem dort deutlich sichtbaren Limes folgt. Bei den Relikten des Wachturms 08/25 konnten sich die interessierten Wanderer an Hand von Schautafeln über die römische Geschichte des dortigen Raumes informieren, bevor man sich nach einigen Kilometern an den Abstieg in das NSG Kirnautal machte. Dem Flüsschen folgend gelangte...