theatÖhr e.V.
15

theatÖhr e.V.

Ihre Heimat ist: Öhringen
15 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Die "Philosophie" von theatÖhr e.V. ist schnell genannt: Wir wollen Theater spielen! Nachdem wir alle aus der Theater-AG des Hohenlohe-Gymnasiums Öhringen herausgewachsen waren, stellte sich die Frage: und was nun? Einfach aufhören stand nicht zu Debatte. Also haben wir eben diesen Verein gegründet. Mit der Zeit haben sich einige Freunde dazugesellt und so sind wir eine Gruppe von rund 15 aktiven Spielern. Da die meisten von uns mittlerweile über ganz Deutschland verteilt sind, kommen regelmäßige Proben für uns nicht in Frage. Daher hat unsere Theaterarbeit Projektcharakter. Das heißt: ein Teil der Gruppe mit unterschiedlicher Zusammensetzung trifft sich einmal in der Saison zu zweiwöchigen Proben, die dann in einer Aufführung münden. Bisher konnten wir in jeder Saison ein großes Werk auf der Bühne der Kultura präsentieren. Unsere Vorlieben sind dabei meist Dramen, aber auch Komödien und Krimis waren schon dabei.

Kontakt: theatÖhr e.V., Gleiwitzer Straße 5, 74613 Öhringen, Telefon: 079416470890, E-Mail: Vorstand@theatoehr.de, Webseite: www.theatoehr.de

Ansprechpartner: Michael T. Wolfgang
1 Bild

theatÖhr probt wieder

theatÖhr e.V.
theatÖhr e.V. | Öhringen | am 18.09.2015 | 5 mal gelesen

Das diesjährige Ensemble des Theatervereins theatÖhr e. V. steckt mitten in den Proben zum neuen Stück „Der Vorname“, das am 24. September um 19.30 in der Kultura aufgeführt wird. Im Probenraum herrscht nun wieder Hochbetrieb von früh bis spät. Knapp zwei Wochen stehen den Schauspielern und ihrem Regisseur Tilman Lucke zur Verfügung, um eine begeisternde Inszenierung zu entwickeln und einzustudieren, also wird die Zeit...

theatÖhr e. V. mit neuem Stück

theatÖhr e.V.
theatÖhr e.V. | Öhringen | am 11.08.2015 | 5 mal gelesen

Der Theaterverein theatÖhr e. V. ist gerade mittendrin in den Vorbereitungen zu seiner nächsten Premiere. Am 24. September soll in der Kultura die französische Salonkomödie „Der Vorname“ aufgeführt werden. Die Schauspieler dafür haben sich gefunden und ihre Rollen besetzt, jetzt muss der Text gelernt werden. Dabei wird es noch eine ganze Weile dauern bis zum ersten Probentag. Denn die Besonderheit des Vereins, der vor zwölf...