367

Volker Wagner

Ihre Heimat ist: Öhringen
367 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 07.07.2020
Beiträge: 58 Schnappschüsse: 8 Kommentare: 3
Folgt: 2 Gefolgt von: 2
Ich bin Volker Wagner, 39 Jahre alt, mein Hintergrund ist mit Menschen und Natur zu verbinden, meine Interesse ist das Hohenloher Land neu-zu-entdecken! Ich arbeite bei der Firma GEMÜ in Waldenburg als Aseptiker. Musik, Synchronisation, Kochen, Wandern und sammle Leidenschaften ich erreiche mein Ziel immer und begegne neue Herausforderungen
1 Bild

Aus einem Natursandstein ein kunstvolles Relief aufgebracht

Volker Wagner
Volker Wagner | Öhringen | vor 10 Stunden, 40 Minuten | 10 mal gelesen

Öhringen: Evangelische Stiftskirche St. Peter und Paul | Schnappschuss

3 Bilder

Bachtrompete-Posaunen Konzert in der Stiftskirche

Volker Wagner
Volker Wagner | Öhringen | am 25.10.2020 | 74 mal gelesen

Öhringen: Evangelische Stiftskirche St. Peter und Paul | Ein faszinierender Abendkonzert fand in der Stiftskirche in Öhringen statt. Judith Meng an der Posaune und Johannes Stürmer an der Bachtrompete spielten hervorragende Klänge an klassischer Musik. Zur Entrée die Fanfare vom Pariser Komponist Jean Joseph Mouret. Darauf folgt die Suite in D-dur "Air" von Georg Friedrich Händel in der Ouvertüre - Allegro - das 'Air' - Bouree und March. Aus Sizilien stammende Komponist Girolamo...

17 Bilder

Ein wunderbarer Wandertag rundum den Mainhardt

Volker Wagner
Volker Wagner | Öhringen | am 25.10.2020 | 309 mal gelesen

Mainhardt: Pahl-Museum Gailsbach | Das Mainhardt so schön ist, dann hat sich das gelohnt hier her zukommen von Gailsbach aus. Allein schon der Anblick zu der Kirche und dem Rathausbrunnen ist hier eine kleine Pause angebracht. Am Limesweg führte die Hauptstraße zum römischen Museum hin. Da dieser heutige Sonntag am schöneren Wetter liegt, wird da mehr gewandert, warum nicht direkt zur Hankertsmühle, Rösersmühle, an der Hammerschmiede und zu der Mittelsmühle...

5 Bilder

Das idyllische Städtchen Bad Wimpfen

Volker Wagner
Volker Wagner | Bad Wimpfen | am 18.10.2020 | 291 mal gelesen

Bad Wimpfen: Rathaus | Das idyllische Städtchen Bad Wimpfen ist eine Augenweite. Die Perle der Natur begegnete sich an jedes Fachwerkshäuschen und an der Kirche. Die Berühmtheit ist der schiefe blaue Turm. Die evangelische, schönste Kirche von Unterfranken kann nur in Bad Wimpfen bewundern. Viele bunten Blumen, Sträuchern und Bäumen bringen die Altstadt in Hochglanz, sobald der Lenz einkehrt. Der herrliche Panoramablick über den Neckar prägt die...

1 Bild

Gehängte Taube in der Altstadt 3

Volker Wagner
Volker Wagner | Öhringen | am 16.10.2020 | 39 mal gelesen

Öhringen: Evangelische Stiftskirche St. Peter und Paul | Schnappschuss

11 Bilder

Die letzten Sonnenstrahlen im goldenen Oktober

Volker Wagner
Volker Wagner | Forchtenberg | am 10.10.2020 | 130 mal gelesen

Forchtenberg: Rathaus | Die Verfärbung zeigte sich in den Bäumen von den Sonnenstrahlen tiefhinein in das herrliche Kupfer- und im Kocher Tal. Die letzten kraftvollen Sonnenstrahlen bringen neuen Kraft und Mut zum Wandern. Dort begegneten sich einige fröhliche Wanderer. Ein Schmunzeln und ein schönes Lächeln zeigt die herrliche Natur ihr Schauspiel im goldenen Oktober. Das schönste  Naturereignis ist die Forchtenberger Ruine und führte weiter in den...

1 Bild

eine kleine sizilianische Vorspeise 1

Volker Wagner
Volker Wagner | Öhringen | am 07.10.2020 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Dorfkirche im schönen Kochertal

Volker Wagner
Volker Wagner | Öhringen | am 04.10.2020 | 32 mal gelesen

Sehenswert ist die idyllische Dorfkirche in Weißbach an den schönen Kocher entlang. Es stammt aus dem 14. Jahrhundert. In diese kann man die jahrhundertealte Fresken bewundern. Eine Sensation ist die Besonderheit das heutige Weißbacher Schlößle. Dieses wurde 1922 an der Stelle der einstigen Saline Verwaltung des ausgehenden 18. Jahrhunderts erbaut.  Und heute ist die Dorfkirche angestrahlt von der liebliche herbstliche...

12 Bilder

Es geistert schön auf dem Halberg

Volker Wagner
Volker Wagner | Öhringen | am 04.10.2020 | 31 mal gelesen

Das erste Haus entstand 1805 mitten im Dörfchen. Danach folgt ein weiteres Haus 1837, daß es 1942 wieder errichtet und neu restauriert wurde. Gegenüber kam eine ältere Dame aus dem gespenstisch schönes Haus und lebt seit über 60 Jahren in Halberg. Ein alter schöner Pflug ist mit Spinnweben bedeckt. Menschenseelen leer. Ein großer Kastanienbaum mit einer Zisterne. Eine leere Holzbank und dem langen Turm dass in der 70er Jahre...

7 Bilder

Basteln an einem Herbsttag

Volker Wagner
Volker Wagner | Öhringen | am 03.10.2020 | 49 mal gelesen

Fast vier Stunden benötigte ich um ein Adventspäckchenhäuschen zu basteln. Jetzt kann im Monat Dezember die Türchen wieder geöffnet werden. Und das funktioniert auch sehr gut. Man soll den Tag beschäftigen, wenn es so ein regnerischer Tag wie heute ist. Schöne kunstvolle Ideen muß man haben um andere Gedanken zu machen, wie es aussehen soll. Kreativitäten von vielen Bildern aus den Zeitungen und bunte Reklameblättchen...

3 Bilder

Distelfinken wandern rundum Niedernhall

Volker Wagner
Volker Wagner | Niedernhall | am 27.09.2020 | 118 mal gelesen

Niedernhall: Rathaus | Wer schon einmal den Distelfink-Wanderweg gewandert ist, hatte das Vögelchen als Wanderzeichen hervorragend gut ausgeschildert.  Zuerst den Georg Fahrbach Weg mit dem schönen Distelfink, als Wandervogel bis zur Wanderkreuzung Hermersberger See. Nun folgt ein Rot-Punkt-Wanderweg mit dem herrlichen Distelfinkenschildchen, das in einem Wäldchen hineinführt.  In Waldzimmern folgt der Hauptwanderweg Nr. 8 mit dem wunderbaren...

4 Bilder

Der römische Rendelstein

Volker Wagner
Volker Wagner | Öhringen | am 25.09.2020 | 24 mal gelesen

Gotischer Bildstock mit Kreuzigung Christi auf einem römischen Säulenstumpf. Die Nachbildung steht heute in der Verlängerung zur Karlsvorstadt - Haller Strasse an der Ecke Rendelstraße. Das römische Rendelkastell etwa 160 bis 260 Jahre nach Christus lag im Dreieck Haller Strasse-Rendelstraße-Pfaffenmühlweg, und wurde um 1760 von dem hohenlohischen Hofrat und Historiker Christian Ernst Hanßelmann entdeckt. 

7 Bilder

Auf den Höhen am Ingelfinger Fass

Volker Wagner
Volker Wagner | Ingelfingen | am 20.09.2020 | 119 mal gelesen

Ingelfingen: Fritz-Müller-Platz | Solange das Wetter wunderschön ist, wandert man sehr gerne in den Weinbergen, und warum nicht in die Nähe von Ingelfingen. Der Blick von oben ist eine herrliche Aussicht auf das schöne Kochertal. Das fanden auch das Ehepaar Häring aus Lauffen am Neckar sehr interessant. Seit über 50 Jahren arbeitet er als Buttenträger und das macht ihm sehr viel Freude. Seine Frau ist stolz auf ihn! "Das Ingelfinger Fass" ist sehr beliebt für...

14 Bilder

Unendlich schön, Monumente für die Ewigkeit

Volker Wagner
Volker Wagner | Braunsbach | am 19.09.2020 | 39 mal gelesen

Schwäbisch Hall: Comburg | Der Vergänglichkeit begegnen die Menschen seit Jahrhundert mit dem Wunsch nach Schönheit und Ewigkeit. Schlösser, Burgen und Klöster sind bis heute ein glänzendes Vermächtnis für die Zukunft. Das Themenjahr 2020 wirft ein Blick auf diese spannende Themen. In vielen unserer Monumente hat historische Technik die Zeiten überdauert. In den kommenden Tagen widmen wir uns diesen besonderen Denkmälern etwas näher. Die Comburg liegt...

9 Bilder

Das traumhafte Städtchen Möckmühl

Volker Wagner
Volker Wagner | Möckmühl | am 17.09.2020 | 390 mal gelesen

Möckmühl: Rathaus | Die althistorische Stadt Möckmühl ist eine Schönheit in der Region Unterfranken. Allein schon der schöne Marktplatz, der sternhelle Mechitabrunnen und der großartige Zunftturm. Der herrliche Anblick in der evangelische Kirche ist wunderschön bemalt. Es stammt aus der neugotischen Epoche. Die wunderbare bunte kleine Parkanlage an der Kirche, umrahmt den Abschluss von der Altstadt. Die Bäume und die kleine Pflanzen verleiht die...