Beziehung – was sonst!?

Wann? 18.04.2018 19:30 Uhr

Wo? Hohenlohe-Gymnasium Öhringen, Weygangstraße 13-15, 74613 Öhringen DE
Öhringen: Hohenlohe-Gymnasium Öhringen |

Einladung zum Vortrag in der Aula des HGÖ.  Das Thema in der Vortragsreihe "Wichtig zu Wissen" lautet diesmal:

Wie motivieren wir Schülerinnen und Schüler in der Lebenswelt Schule?

„Geht das überhaupt?“ Hier haben alle Beteiligten Erfahrungen gesammelt. Hat ein Kind an bestimmten Themen Interesse, ist auch meist Motivation vorhanden. Aber wie kann man Schüler motivieren, wenn der Lernstoff sie langweilt und die Erledigung von Hausaufgaben zum Kampf wird?

Das wichtigste Grundwort aller Pädagogik lautet „Beziehung“. Denn eine gelingende Beziehung ist der beste Anreiz für die Motivation. Hier sind Eltern und Lehrpersonen gefragt. Eine motivierende Beziehung entsteht am besten durch beziehungsorientiertes Verhalten. Hirnbiologische Erkenntnisse beschreiben die „Chemie der Beziehung“ und welches menschliche Verhalten diese Chemie fördert oder blockiert.
Es ist nie zu spät, die Beziehung zu Kindern und Schülern aufzunehmen. Dieser Überzeugung ist der Referent und Autor des Positiven Erziehungsprogramms PEP4Teens, Wilfried Veeser. Er ist selber Vater von 4 erwachsenen Kindern (www.veeser.net). In seiner Beratungspraxis begleitet er regelmäßig Eltern und Lehrer.

Der Vortrag findet am Mittwoch, 18. April statt und ist wie immer kostenfrei.
Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.