Familienbegleiter beim Hospizdienst - noch wenige Plätze frei

Für den ehrenamtlichen Dienst als Familienbegleiter beim Kinder-und Jugendhospizdienst im Hohenlohekreis beginnt am 25. September 2020 wieder ein neuer Vorbereitungskurs. Die Familienbegleiter gehen in Familien  mit einem lebensverkürzt erkrankten Kind oder in Familien, in denen Vater oder Mutter lebensbedrohlich erkrankt sind für einen Nachmittag in der Woche.
Der Vorbereitungskurs erstreckt sich über vier Wochenden, bis zum Jahresende.
Ein bestimmtes Berufsbild ist keine Voraussetzung. Schweigepflicht ist selbstverständlich! Beim ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst sind Männer und Frauen herzlich willkommen! Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.
Die Kinder-und Jugendhospizarbeit findet unter dem Dach des Ökumenischen Hospizdienstes der Region Öhringen statt.
Es sind noch einige wenige Plätze frei.
Bei Interesse stehen Ihnen Birgit Bährle und Anna-Bettina Meng gerne zur Verfügung.
Telefon: 07941 / 64 80 26
info@hospizdienst-oehringen.de  
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.