Lassen Sie uns sachlich bleiben!

Großes Interesse an Informationen zum Thema Frau und Beruf
Öhringen: Konferenzsaal der Sparkasse Öhringen |

Emotionen sehen, Menschen verstehen. Wie Emotionen unsere Kommunikation beeinflussen - so lautet der Titel des interaktiven Vortrags von Stefanie Rukavina.

Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Universitätsklinikum Ulm, Coach für Lebensumstellungen, Yoga-Lehrerin und vieles mehr. Vor allem aber ist sie eine sehr lebendige Referentin mit fundiertem Wissen, die die Seminarteilnehmerinnen in ihren Bann zieht.

Gastgeber

Bernd Kaufmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hohenlohekreis, begrüßt die Frauen in der Sparkasse Hohenlohekreis in Öhringen und betont, wie wichtig Frauen auch im Berufsleben sind und dass die Sparkasse seit vielen Jahren Veranstaltungen für Frauen durchführt und sie gerne Gastgeber ist. 

Kommunikation verbessern - Wichtige Tipps

In angenehmer Atmosphäre erfahren die Frauen in drei vollgepackten Stunden, wie sie besser kommunizieren können und worauf sie bei ihrer Gestik und Mimik und der ihres Gegenübers achten sollen: aufmerksam sein sowie Augen und Ohren aufmachen. Mit diesem Wissen können wichtige und schwierige Gespräche gelingen und auch sachlich bleiben. 

Gelungene Kooperation

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken, der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, des Landratsamt Hohenlohekreis, des Regionalbüros Netzwerk für Berufliche Fortbildung und der Wirtschafsinitiative Hohenlohe GmbH.
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.