Qualifizierungsreihe für das Ehrenamt - Demografischer Wandel: Chancen erkennen und Gesellschaft gestalten

Wann? 19.07.2018 19:00 Uhr bis 19.07.2018 21:00 Uhr

Wo? AWO Tagespflege, Ledergasse 28, 74613 Öhringen DE
Öhringen: AWO Tagespflege | Als demografischer Wandel in Deutschland werden verschiedene Veränderungen und Tendenzen der Bevölkerungsentwicklung bezeichnet. Zu sehen sind darunter die Altersstruktur, die Anteile vin Inländern, Ausländern und Eingebürgerten, die Entwicklung der Geburten- und Sterbezahlen sowie die Zuzüge und Fortzüge und das damit verbundene quantitaive Verhältnis von Männern zu Frauen in den verschiedenen Regionen.
Der demografische Wandel betrifft nahezu alle Lebensbereiche:
die Wirtschaft, die Infrastruktur, die Mobilität, die Bildung… und vor allem die Gemeinschaft. Denn mit dem Wandel der Lebenswelten verändert sich auch das Engagement: weg vom langjährigem Ehrenamt, hin zu einem projektbezogenen Engagement. Dieser Veränderungsprozess ist Fakt und wir sollten uns damit auseinandersetzen. Dabei müssen wir die Chancen für die künftige Gestaltung unserer Gesellschaft erkennen. Unter der Würdigung und Nutzung bisheriger gesellschaftlicher Strukturen und Normen müssen wir Neues wagen.
Qualifizierungsreihe für das Ehrenamt
In diesem Jahr bietet die Ehrenamtsakademie die Möglichkeit eine
Bescheinigung für die Qualifizierung im Ehrenamt zu erlangen.
Dafür werden mehrere Kurseinheiten zu unterschiedlichsten
Schwerpunkt Themen angeboten, sowie eine Grundkurs der
verpflichtend besucht werden muss.
Neben dem Grundkurs sollten Sie 4 weitere Kurse Ihrer Wahl die mit
einem blauen Puzzle gekennzeichnet sind wählen.
Nach Abschluss ihrer selbst gestalteten Qualifizierungsreihe haben Sie
die Möglichkeit in dem Bereich in dem Sie Interesse haben ein
Schnupperpraktikum zu machen. Dabei werden Sie von einem Mitglied
der Ehrenamtsakademie begleitet und unterstützt.

Referent/in: Martin Hellemann-Brenner

Anmeldung:
Susanne Walz
Altenpflegefachberatung und Bürgerschaftliches Engagement
Allee 17
74653 Künzelsau
Tel.: 07940 – 18 747
Mail: susanne.walz@hohenlohekreis.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.