Sei ein Held, spende Leben

Stammzelltypisierung kann Leben retten. Alle 15 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs. Doch jeder fünfte Patient findet keinen Spender. 

Die aktuelle Aktion findet am Freitag, 27. Juli 2018, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Richard-von-Weizsäcker-Schule in Öhringen (Am Maßholderbach 2) statt. Dabei wird das Deutsche Rote Kreuz vom Lions Club Hohenlohe und vom Lions Club Hohenloher Land finanziell unterstützt.

Nadel im Heuhaufen

Über sieben Millionen Spender sind beim Zentralen Knochenmarkspenderregister Deutschland registriert. Trotzdem warten viele Blutkrebspatienten vergeblich auf einen Spender, dessen Gewebemerkmale (HLA-Merkmale) mit den ihren übereinstimmen. Das ist deshalb so selten, weil inzwischen über 10.000 Gewebemerkmale bekannt sind. 

Lions helfen Leben retten

Je mehr Menschen bei der Stammzelltypisierung mitmachen, desto größer ist die Chance, gleiche Merkmale zu finden und damit mehr Patienten helfen zu können. Die Stammzelltypisierung findet im Rahmen der Blutspendenaktion statt.

Typisierung ist kostenfrei!

Das DRK, der DRK-Blutspendedienst und die beiden Lions Clubs Hohenlohe und Hohenloher Land freuen sich auf viele Teilnehmer. Diese Typisierungsaktion ist kostenfrei durch die finanzielle Unterstützung der Hohenloher Lionsmitglieder. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.