Bad Rappenauer Schachspieler bleiben auf Erfolgsspur

Obwohl die erste Mannschaft aus Bad Rappenau in der Kreisklasse spielfrei war, sind sie weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz. Öhringen 2 hat 5 : 3 gegen Bad Friedrichshall gewonnen und auf Platz 3. Tabellenzweiter ist Biberach 2. Mit 6 Punkten aus ebenso viel Wettkämpfen ist Thomas Mayer aus Bad Rappenau bester Spieler in der Kreisklasse gefolgt von Moritz Eckert aus Forchtenberg mit 4 ½ Punkten aus 5 Wettkämpfen.

In der B-Klasse hat Schwäbisch Hall 3 mit 5 : 1 gegen Heilbronn 6 gewonnen und sind weiterhin auf dem ersten Platz und haben gute Aussichten zum Aufstieg in die A-Klasse. Hingegen hat Heilbronn 5 mit 4 ½ : 1 ½ gegen Biberach 4 gewonnen und sind auf Platz 2. Auf dem dritten Platz ist Künzelsau 2 durch einen 6 : 0 Sieg über Biberach 3. Mit 6 Punkten aus ebenso viel Wettkämpfen ist Tadeo Kufleitner aus Heilbronn bester Spieler in der B-Klasse gefolgt von Boris Meinel aus Schwäbisch Hall.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.