Der VdK Kreisverband Öhringen tagt

Anlässlich der VdK Kreisverbandskonferenz am 21.04.2018, im Gasthaus Löwen in Bitzfeld findet, in Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt Hohenlohekreis,
ein Vortrag über legal beschäftigte ausländische Pflegekräfte unter dem Motto:
„Dann halt eine Polin?“ statt.
Die Referentin Frau Renate Zäckel von der Initiative FairCare informiert über die Situation osteuropäischer Pflege- und Betreuungskräfte.
Viele Menschen möchten, wenn sie pflegebedürftig werden, in den eigenen vier Wänden bleiben.
Wenn die Betreuung des Pflegebedürftigen rund um die Uhr notwendig wird, greifen Familien in ihrer Not immer öfter über Vermittlungsagenturen auf Betreuungskräfte aus dem osteuropäischen Ausland zurück.
Der Bedarf an „privaten“ Betreuungskräften in Privathaushalten ist enorm und wächst ständig. Was sollten Haushalte beachten, die sich eine Betreuungskraft ins Haus holen?
Fair Care ist ein Projekt des Stuttgarter Vereins für internationale Jugendarbeit e.V. (VIJ) und steht für eine faire und legale Vermittlung von Betreuungskräften in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse.
Das Projekt setzt sich für die Einhaltung ortsüblicher und menschenwürdiger Arbeitsbedingungen ein.
Das kostenfreie und neutrale Beratungsangebot des Pflegestützpunkts wird zu Beginn der Veranstaltung kurz vorgestellt.
Der Vortrag beginnt um 10.00 Uhr, Dauer ca. 1 Std. und ist kostenlos.
Interessierte sind herzlich eingeladen. Info über VdK KV Öhringen 07941/2356 oder 07948/2325
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.