Drei Öhringer bei der Deutschen Skatmeisterschaft

Von links: Nico Coursow - Lothar Tiedke - Fredi Vaas
Zum ersten Mal in der 38-jährigen Vereinsgeschichte stellte der Skatclub Öhringen drei Spieler, die an der Deutschen Einzelmeisterschaft in Würzburg teilnahmen. Nach 8 gespielten Serien standen Lothar Tiedke (103) und Nico Coursow (123) im 260-köpfigen Teilnehmerkreis im Mittelfeld. Debütant Fredi Vaas landete im hinteren Drittel. Für alle drei Spieler war das Turnier ein tolles Ereignis, da man sich mit den besten Skatspielern Deutschlands messen konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.