Haller Schachspieler auf Aufstiegskurs

Die erste Mannschaft aus Schwäbisch Hall hat in der Verbandsliga
6 ½ : 1 ½ gegen Grunbach 1 gewonnen und ist nach dem
vorletzten Wettkampf auf Platz 2 und steht jetzt schon als Aufsteiger in die Oberliga fest. Auf Platz ist Böblingen 2 durch einen 5 : 3 Sieg über Feuerbach 1. Wolfbusch 1 hat mit 5 : 3 gegen Stuttgart gewonnen und ist auf Platz 3. Mit insgesamt 6 Siegen aus 7 Wettkämpfen ist Stefan Mages aus Schwäbisch Hall bester Spieler in der Verbandsliga.

Obwohl Biberach 1 an diesem Wochenende keinen Wettkampf hatte, sind sie weiterhin auf Platz 1 in der Landesliga gefolgt von Lauffen 1, welche 4 ½ : ½ gegen Willsbach 1 gewonnen haben. Bad Wimpfen 1 hat 5 : 3 gegen Öhringen 1 gewonnen und sind auf Platz 3. Mit Insgesamt 4 Siegen aus 5 Wettkämpfen ist Tomasz Turski (Ingersheim) bester Spieler in der Landesliga.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.