Schachjugend traf sich in Schwäbisch Hall

Wie schon in den vergangenen Jahren fand auch in diesem wieder eine zentrale Schlussrunde mit einem Doppelspieltag aller Jugendligen aus unserem Schachbezirk.

So sicherte sich zum Beispiel die erste Jugendmannschaft der Schachfreunde aus Kornwestheim die Meisterschaft in der Bezirksjugendliga. Die Kornwestheimer haben die beiden letzten Spiel dieser Saison gewonnen. So siegte man zum Beispiel 4 : 1 gegen die erste Jugendmannschaft vom Schach Club aus Neckarsulm. Außerdem gewann man 5 ½ : ½ gegen die erste Schachjugend Mannschaft aus Forchtenberg. Auf dem zweiten Tabellenplatz ist die erste Jugendmannschaft der Schachfreunde aus Schwaigern.

Hingegen ist die zweite Jugendmannschaft der Schachfreunde aus Schwaigern Tabellenführer und damit Meister in der Kreisjugendliga. Da hat man z. . 2 ½ : 1 ½ im Stadt Derby gegen die erste Jugendmannschaft vom TSV Schwaigern. Außerdem spielte man 2 : 2 gegen die zweite Jugendmannschaft vom Lachenden Turm aus Schwäbisch Hall, welche auf dem zweiten Platz in der Abschluss Tabelle sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.