Schlachtfest TSV Ohrnberg

Volles Haus beim Schlachtfest des TSV Ohrnberg
Und schon wieder ist es vorbei. Am 17.11. feierten die Alten Herren des TSV Ohrnberg das 22. Schlachtfest in der Ohrnberger Festhalle.
Bei idealen Bedingungen fand zur Eröffnung um 15 Uhr auf dem Sportplatz das Einlagespiel zwischen der Ü50 des TSV Ohrnberg und der Ü50 des TSV Hohebach/Hollenbach statt.Schon während des Freundschaftsspieles gingen in der Halle die ersten Bestellungen über den Tresen. Schlachtplatten, Bratwürste oder der beliebte Vesperteller "Von Allem ebbes" wurden serviert. Ab 17:00 Uhr spielte traditionell der Musikverein Ohrnberg auf, die Halle wurde voller und voller. Die Bedienungen hatten nun alle Hände voll zu tun, ebenso der Ausschank und die Küche. Doch alles verlief nach Plan und Helfer und Gäste hatten Ihren Spaß und wurden satt, obwohl erste Speißen ausverkauft waren.
Im Anschluss unterhielt Paulo Simoes das Publikum und an der Bar fanden sich alte und neue Freunde. Die Alten Herren bedanken sich bei allen treuen und neuen Gästen, bei den vielen internen und externen Helferinnen und Helfer und freuen sich auf November 2019 zum nächsten Schlachtfest in Ohrnberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.