Sportkreis Hohenlohe veranstaltet Versicherungsseminar

Öhringen: Jugendpavillon | Der Sportversicherungsvertrag zwischen dem Württembergischen Landessportbund e.V. und der ARAG Sportversicherung ist zum 01.07.2020 erneuert worden.
In den Räumen des Jugendpavillons in Öhringen gab Jörg Schlegel wieder einmal auf anschauliche Weise einen allgemeinen Überblick über die vielseitigen Versicherungsinhalte des WLSB Sportversicherungsvertrages und die Neuerungen. Jedes Vereinsmitglied ist über den Vereinsbeitrag darin pflichtversichert.
Ebenso ging er auf die neuen Herausforderungen durch das Coronavirus ein. Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sind zur Zeit nicht oder unter Berücksichtigung behördlicher Auflagen nur eingeschränkt gestattet. Vereine überlegen sich deshalb Alternativen und müssen auch die angeordnete Allgemeinverfügung, sowie behördliche Erlasse berücksichtigen.
Die ARAG Sportversicherung steht für Service, Betreuung und Beratung.
Anschließend gab es zu diesen interessanten Themen eine ausgiebige Fragerunde.
In ihrem Schlußwort bezeichnete Sportkreispräsidentin Barbara Eckle diese Veranstaltung als einen Pflichttermin für alle sporttreibenden Vereine, Fortsetzung folgt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.