Stuttgarter Schachspieler festigen Spitzenplatz

Am zweiten Spieltag in der Verbandsliga hat Stuttgart 2 mit 4 ½ : 3 ½ gegen Wolfbusch 1 gewonnen und festigen ihre Spitzenposition. Hingegen hat die dritte Mannschaft aus Stuttgart mit 1 ½ : 6 ½ gegen Böblingen 2. Böblingen ist auf Tabellenplatz 2. Die erste Mannschaft aus Grunbach hat 4 ½ : 3 ½ gegen Kornwestheim gewonnen und sind auf dem dritten Platz.

In der Kreisklasse hat Heilbronn Ivanchuk mit 7 : 1 gegen Bad Rappenau 1 gewonnen und sind auf dem ersten Tabellenplatz. Die zweite Mannschaft aus Biberach hat 6 ½ : 1 ½ gegen Böckingen 2 gewonnen und sind auf dem zweiten Tabellenplatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.