Tennisjugend in Tripsdrill

Am Sonntag, 22.September machten sich 19 Kinder und Jugendliche sowie 8 Erwachsene um 8:30 Uhr auf den Weg zum Erlebnispark Tripsdrill. Dort angekommen wurden die Kinder in Kleingruppen aufgeteilt und durften somit auf eigene Faust nach Lust und Laune den Park erkunden. Für die größeren war wie im letzten Jahr „Karacho“ das Highlight. Zur Mittagszeit trafen sich dann alle zum gemeinsamen Essen, wobei die Kinder nur sehr ungern Pause machen wollten und dann auch gleich wieder zur nächsten Attraktion rannten. Gegen 17:00 Uhr machten sich alle zufrieden und müde auf den Heimweg. Es war ein toller Ausflug der Tennisjugend, der gerne aus der Jugendkasse finanziert wurde. Vielen Dank an Trainer Heiko Ortwein und Jugendwartin Miriam Hauser für die Organisation, sowie an die Fahrer.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.