TSV Ohrnberg tagte

Nach 40 Jahre Kassier und Vorstand beim TSV Ohrnberg geht Alfred Hirth in den verdienten TSV-Ruhestand.
Zur jährlichen Jahreshauptversammlung trafen sich am Freitag, 22.03.2019 in der Turn- und Festhalle in Ohrnberg Mitglieder und Vereinsverantwortliche. 1. Vorstand Martin Poddig begrüßte ca.100 Mitglieder, darunter viele Ehrenmitglieder, Vereinsvertreter, Ortsvorsteher Alfred Hirth und Frau Barbara Eckle vom Sportkreis Hohenlohe. Nach einem schwungvollem Auftritt der TSV Jazztanz-Jugend folgten die Tagesordnungspunkte laut Einladung. Turnusmäßig wurde gewählt. Martin Poddig wurde einstimmig für 2 Jahre als 1. Vorsitzender wiedergewählt. Nach 40 Jahren als Kassier des TSV Ohrnberg trat Alfred Hirth nicht mehr zur Wiederwahl an, ihm folgt als 3. Vorstand und Kassier Sophia Böser. Die Jugendleitung übernimmt für 2 Jahre Sabrina Kollmar, als Kassenrevisoren wurden Werner Braun und Christoph Wiemann gewählt. Zum Abschluss wurden als freie Ausschussmitglieder in geheimer Wahl Manfred Köhler, Klaus Beyerbach und Jan Hiller gewählt. Der TSV Ohrnberg bedankt sich bei allen Mitgliedern für das rege Interesse und speziell bei Alfred Hirth für 40 Jahre aktive Arbeit im Verein und bei Martina Waldherr für 10 Jahre als wertvolles Ausschussmitglied.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.