VdK Kappenabend

Offenau: Feuerwehrraum im Rathaus | Helaauuu !
So begrüßten sich freudig am Valentins-Nachmittag 14.02.2019 um 16 Uhr, wieder, wie auch voriges Jahr schon, einige VdK Mitglieder im Offenauer Feuerwehr-Mannschaftsraum zum fröhlichen Kappenabend. Der Name „Kappenabend“, tat hier nichts zur Sache, obwohl schon um 16 Uhr begonnen wurde. Die gute Stimmung kam sofort auf. Kaffee und Kuchen machten zunächst den Anfang. Zwischendurch wurden fröhliche Lieder gesungen und geredet, und auch Gedichte wurden vorgetragen. Später, so um die Vesperzeit, wurde dann auch richtig und gut gevespert, gutes Bauernbrot, dazu die nötigen und guten schwäbischen Wurstsorten, Käse, und gekochte, Eier mit delikater Füllung, ließen zunächst das Auge erfreuen und dann den Magen. Entsprechende Getränke waren ausreichend vorhanden. Organisiert hatten den Nachmittag unsere Familien Benda und Weber. Kaffee und Kuchen wurde gespendet, und in Büfett-Form zur Selbstbedienung präsentiert. Die „Kappen“ wurden von Ulla Schaaf organisiert. Offizieller Abschluss war um 21 Uhr.
Wieder war der Beweis erbracht, was man mit gutem „Teamwork“ erreichen kann.
Ganz herzlichen Dank an alle Organisatoren für Ihr tatkräftiges Engagement und an die Anwesenden.
Fazit: Ein gut gelungener, unterhaltsamer VdK „KAPPEN-Abend“ am Valentins-Nachmittag.
Helau, bis zum nächsten Jahr.
F.L.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.