Hurra, der Klimawandel ist da........

P.Kochert Archiv

Hurra, der Klimawandel ist da, aber anscheinend nur nicht im Zabergäu und nicht vor der Bürgerunion Güglingen, auch nicht bei Bürgermeister. Da geht es nach der Devise: Wir bauen erst noch die Landschaft zu, mit Giftfabriken, unnötigen Umgehungsstraßen, die keine sind, zerstören Feuchtgebiete und Ackerland, was stört uns der Klimawandel. Wasser kommt vom Bodensee, Abwässer leiten wir in den Neckar. Es gibt aber auch Kläranlagen, da läuft die Brühe vorne rein und hinten etwas gefiltert wieder raus. So bastle ich mir meine Umwelt. Der Gäuer wirds schon nicht merken! Nachstehend ein Bericht eines 13 jährigen Schülers aus einer deutschen Schule zu diesem Thema. Hochachtung dafür, er hat die Zeichen der Zeit erkannt.

https://www.jbn.de/kampagnen/klimawandel/klimawandel-erklaert/?fbclid=IwAR1A2XdcAh5o-QPj1yzNsIM-t_HS1Z779TzUb1lxljD7wu6tMizvpHV1dWk

https://weact.campact.de/petitions/natur-und-acker...

1
Einem Autor gefällt das:
3 Kommentare
308
Peter Kochert aus Pfaffenhofen | 29.11.2018 | 10:00  
35
Matthias Böhringer aus Pfaffenhofen | 29.11.2018 | 23:52  
887
Eva-Maria Heidenwag aus Neuenstadt | 30.11.2018 | 08:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.