145

Matthias Böhringer

Ihre Heimat ist: Pfaffenhofen
145 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 03.10.2018
Beiträge: 15 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 14
Folgt: 3 Gefolgt von: 5
9 Bilder

Von wegen Umgehungsstraße. Eine Erschließungsstraße wird gebaut. 4

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 09.12.2018 | 2157 mal gelesen

Im Zabergäu wird die neue L1103 als Umgehungsstraße zur Entlastung von Pfaffenhofen und Güglingen beworben. Bei näherer Betrachtung ist sie nur eine Erschließungsstraße für das neue Gewerbegebiet Cappishaupt östl. Pfaffenhofen und die weiteren Industriegebiete. Erschließungsstraße für die falsche Raumplanung Zur Rushhour morgens und abends stöhnen die Anwohner der Ortsdurchfahrten in Pfaffenhofen und Güglingen über den...

20 Bilder

Erholung Alter Sportplatz Pfaffenhofen in Bedrängnis - Feldweg als Betriebsstraße 1

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 10.06.2019 | 922 mal gelesen

Ganz harmlos "für den landwirtschaftlichen Verkehr" wurde am 26.4.19 in der RMZ ohne Hinweis für den dahintergelagerten Kompostierbetrieb die Umwidmung eines Feldstreifens in neuen Feldweg angekündigt. In Nullkommanix wurde auch gleich durch das Feld planiert und geschottert, das Getreide östl vom Weg wächst weiter. Schutzgebiete und der bislang ruhige und von Gewerbe ungestörte Grillplatz am Alten Sportplatz Pfaffenhofen...

12 Bilder

Wächter des Zabergäus mit neuem prachtvollen Blick auf's Industriegebiet 1

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 28.04.2020 | 559 mal gelesen

Wir Zabergäuer schätzen die Industriegebiete, welche so harmonisch an der durch Bauernland plätschernden Zaber liegen. Deren kubische Baukörper treten in einen spannenden Dialog mit den weiten Feldern der Kulturlandschaft und sind so ein belebendes Element. Mit der Leistung von Brackenheims Ehrenbürger und Ende Februar 2020 in Ruhestand gegangenen Vorsitzenden des Zweckverbands Wirtschaftsförderung Zabergäu Rolf Kieser ist...

22 Bilder

Der erste Corona-gerechte Radweg

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 04.04.2020 | 528 mal gelesen

Die nicht um Superlative verlegenen Gemeinden Cleebronn-Güglingen können sich nun mit Deutschlands erstem Corona-gerechten Radweg rühmen. Er ist so breit, dass Radfahrer mit über 2 Meter Abstand nebeneinander fahren können und auch bei der Begegnung ein respektabler Abstand gewahrt bleibt. Zu bestaunen ist der etwa 4,5 Meter breite Radweg auf dem Abschnitt des Zabergäuwegs bei der Winzergenossenschaft, rund um das superlative...

17 Bilder

Naturentfremdung. Kullernde Birnen - die neue Kindergefahr? 18

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 29.10.2021 | 483 mal gelesen

Wie weit sind wir gekommen, dass plötzlich am Boden liegende Birnen als Gefahr für Kinder eingestuft werden? Alte Obstbäume auf Spielplatz in Pfaffenhofen sollen gefällt werden. Seit Jahrzehnten steht auf dem Spielplatz vom Wohngebiet Gehrn in Pfaffenhofen ein alter Baumbestand aus Birnen, Walnüssen, Kirsche. Das Wohngebiet rechts der Zaber ist in den 1990ern entstanden. Die sieben auf dem Spielplatz stehenden Bäume sind in...

3 Bilder

Pfaffenhofen stirbt - mit und ohne Baugebiet Gehrn West

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 03.11.2019 | 451 mal gelesen

Bürgermeister Böhringer und Gemeinderat wollen unbedingt das Baugebiet Gehrn West umsetzen, dessen Bebauungsplan im Juli rechtskräftig geworden ist. In der verschrobelten Begründung wurde für das "Szenario Stabilisierung Plus" auch eingeworfen, man bräuchte das Wachstum mit plus 140 Einwohner, um die Strukturen zu sichern. Seit Jahren sind aber stetiger Zerfall und Geschäftsaufgaben zu beobachten. Für ein attraktives...

2 Bilder

Demo 14.9.19 bei Frauenzimmern: "Wir kreisen den Größenwahn ein - Layher und der Zweckverband schaden Umwelt + Klima"

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 12.09.2019 | 427 mal gelesen

Wir gehen diesen Samstag, 14. September im Zabergäu auf die Straße. Wir wollen den Größenwahn im Industriegebiet Langwiesen (zwischen Frauenzimmern und Cleebronn) einkreisen. Treff zur Aufstellung: 13 Uhr, Güglingen - Frauenzimmern  Ecke Langwiesenstr. / Cleebronner Str. Parken in der Langwiesenstr. Haltestelle Frauenzimmern Backhaus (Bus ab Lauffen a. N. Bahnhof 11:55) http://www.efa-bw.de Demostrecke ca 3 km....

1 Bild

Über anderthalb Monate nach Nötigung pro Layher-Fabrik ohne Befassung mit Verzinkungschemie noch kein Beschluss im Zweckverband

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 07.02.2020 | 419 mal gelesen

Noch mitten in der Adventszeit drängten die Zabergäu-Bürgermeister die Gemeinderäte zur Abstimmung über den Bebauungsplan zum Layher-Werk 3. Dabei konnten sich diese zu der Zeit noch gar nicht mit der Verzinkungschemie befassen, die erst im wenige Tage später gestarteten UVP-Verfahren behandelt wurde. Die Abstimmung im Dezember sollte sein, damit die Bürgermeister in der Januar-Sitzung des Zweckverbands die Rechtskraft...

10 Bilder

Natur holt sich Besitznahme Layherbaustelle zurück

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 05.07.2020 | 346 mal gelesen

Die Natur holt sich die Besitznahme der Layherbaustelle zurück. Da ist eine neue Bewertung des IST-Zustandes nötig, denn nach Abtrag und Wegschieben des Oberbodens ist vielfach Kamille und andere Feldflora aufgegangen wo die giftige Verzinkungsfabrik hinbetoniert werden soll. Da ist kein intensiv genutzter Acker mehr, sondern ein extensives Biotop. Das wird wertvoller sein, als ein Gründach mit nur 12 cm totem Substrat. In...

1 Bild

Herr Kieser hat sich verrechnet - Industrie ohne Maß 5

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 26.09.2019 | 335 mal gelesen

Im Bebauungsplanverfahren Langwiesen IV mit Ziel des Baurechts für die Layher-Fabrik ist wegen der übergroßen Fläche ca. 14 Hektar und der mit Gefahrgütern verarbeitetenden Menge Stahl schon längst eine umfangreiche Umweltverträglichkeitsprüfung fällig. Der Zweckverbandsvorsitzende der Wirtschaftsförderung Zabergäu Herr Kieser behauptet, eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) mit der besonderen Öffentlichkeitsbeteiligung...

8 Bilder

Baufeld Langwiesen IV Teil 1 ist abgesteckt 2

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 18.11.2018 | 228 mal gelesen

Die archäologischen Grabungen auf den Äckern im Bereich des 14-Hektar Vorhabens für Werk 3 von Layher haben Mitte Oktober begonnen. Wobei festzuhalten ist, dass es noch nicht spruchreif ist, ob die Gerüstfabrik mit Feuerverzinkerei überhaupt gebaut werden darf und damit die Äcker und Radweg zerstört werden dürfen und das Landschaftsbild beeinträchtigt werden darf. Denn es gibt erhebliche Zweifel, dass der gesetzgeberische...

9 Bilder

Kommunen, das Land riskieren Millionen Tote, Flucht, Dürre, Katastrophen 1

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 08.11.2018 | 219 mal gelesen

Der Anfang Oktober herausgebene IPCC-Bericht zum 1,5-Grad-Ziel hat das Zeitfenster zum Handeln deutlich verkürzt. So lange wie die Kohlekommission denkt, ist es nicht. Es braucht Handslungspfade in allen Bereichen. Auch der Landsektor kann einen erheblichen Beitrag zur CO2-Senkung beitragen. Inhalt: Mit Hurra in die KlimakatastrophenDer IPCC-Bericht zum 1,5-Grad-Ziel - wir haben keine 20 Jahre mehr ZeitGefährliche...

4 Bilder

Weltbodentag 5. Dez - Leichtfertiger Umgang mit dem Schatz der gemäßigten Breiten

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 05.12.2020 | 130 mal gelesen

Weiteres Gewerbegebiet bei Pfaffenhofen ist eine unvernünftige Zumutung Seit 2002 wird am 5. Dezember weltweit an die schwindende Ressource Boden mit dem Weltbodentag erinnert. Das von der Internationalen Bodenkundlichen Union (IUSS) gesetzte Alarmzeichen muss auch das Zabergäu hören. Der Schatz, den Europa hat, sind die wenig verwitterten Böden mit vielen Mineralien. Die gemäßigten Breiten bieten ein für die Böden...

1 Bild

Klarer Himmel, beste Sichten. Neues vom Weinausschank Zweifelsberg.

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 11.04.2020 | 116 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zur Verdopplung des Flächenverbrauchs in 2017: Ziel verfehlt

Matthias Böhringer
Matthias Böhringer | Pfaffenhofen | am 19.10.2018 | 92 mal gelesen

Die Zahl von 7,9 Hektar verbrauchte Fläche für neue Siedlungen und Straßen in 2017 ist selbst mit Verteilung der Nachmeldungen auf zurückliegende Jahre auch auf den zweiten Blick alarmierend. Denn die zuletzt gehandelte Zahl von 3,5 Hektar täuschte einen abnehmenden Trend vor, das statistische Landesamt und die Landesregierung gaben euphorische Meldungen raus. Nun wird der reale tägliche Verbrauch ab 2013 auf 5,5 Hektar...