Albverein auf dem Einkorn

Die Untersteinbacher Albvereinswanderer im bunten Herbstwald beim Einkorn
Die Sonntagswanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, begann am Parkplatz Einkorn, mit den Wanderführerinnen Viola Laukhuf und Rosi Schürle. Sie führten die Gruppe auf einem schönen Wanderweg direkt in den Wald hinein. Bei strahlendem Sonnenschein wanderten die 44 Untersteinbacher Albvereinler dann rund um das Einkorn. Der bunt gefärbte Wald war durch das Wechselspiel von Sonne und Schatten noch schöner. Bei einer Pause wurde die Wandergruppe mit leckerem Kuchen verwöhnt. Am Einkorn oben angekommen gab es eine tolle Aussicht auf die umliegenden Dörfer z.B. auf Hessental, Michelbach/Bilz und Geschlachtenbretzingen. Der gemütliche Abschluss fand in Gottwollshausen statt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.