Albvereinssenioren wanderten

Pause in den Windischenbacher Weinbergen
Bei frühlingshaften Temperaturen, mitten im Winter, fanden sich 44 Senioren des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, zu ihrer ersten Wanderung im Neuen Jahr ein. Von Windischenbach aus führten Reinhold und Tina Pfitsch die Seniorenwanderer hinauf zum Stöckig und von dort in heimischer Umgebung vorbei am Lindelberg und am Golberg.
Nach einer kurzen Rast in den Weinbergen ging es weiter am Windischenbach entlang und zur gemütlichen Schlusseinkehr in die Weinstube Beck.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.