Berghexen auf der Tour

Pfedelbach: Bürgerhaus - Heuberg | Altweiberfastnacht, 20.18 Uhr im Bürgerhaus: der Ortschaftsrat Heuberg - Buchhorn - Gleichen berät über aktuelle Baugesuche, die Tür fliegt auf und eine Horde Hexen stürzt sich über Ortschaftsräte und Zuhörer. Eine Hexe fragt Thomas Echle: "Hast du keine? Dann kauf dir eine." Für fünf Euro bindet ihm die Hexe einen Schlips um seinen Hals und schwupps, erscheint die nächste Hexe und schneidet sie ihm ab. Jetzt fallen die Hexen über Ortsvorsteher Walter Gräter her, die Krawatte fällt und auf die Wangen werden Küsschen gemalt. Neun Krawatten sind eine stolze Beute. Zuvor landete eine Hex in der Seeklause in Buchhorn und überprüfte die Fitness der anwesenden Hamballich, es waren alle bestens in Schuss und erhielten Ihren Fitnesspass. In Gailsbach sind die sportlichen, gesangskräftigen und tänzerisch gut geschulten Gäste bestens für das neue Jahr gerüstet. Weiter gins zum Michel nach Adolzfurt in seinen Besen um mit den Gästen Spaß und Schabernack zu treiben. Alles in bester Ordnung, 406,85 Euro können bei de Rotgusch abgegeben werden damit dieser Betrag für den Kindergarten in Heuberg weitergeben werden kann. Vielen Dank an die Spender.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.