Die Senioren des VdK-Ortsverbandes Pfedelbach waren "auf Reisen"!

An der Schiffsanlegestelle am Altmühlsee.
Es war wieder ein gelungener Ausflug!
Am Samstag, 2. Juni starteten die Senioren des VdK-Ortsverbandes zusammen mit den Kollegen des BV Heuberg-Buchhorn zum Tagesausflug. Das Ziel war das Fränkische Seenland.
Erstes Ziel war die Gaststätte Kleemann in Pfofeld. Nach einem reichhaltigen Frühstück erwartete ein sehr kompetenter Reiseführer die Gäste. Rund um die gesamte Fränkische Seenplatte ging die Fahrt. Mit interessanten Informationen über die Entstehung der Seen und über die vielen Aktivitäten, die im gesamten Gebiet möglich sind.
Zum Mittagessen fand man sich wieder bei Kleemanns ein. Das war sehr lecker und auch noch fast zu reichhaltig. Am Nachmittag gab es noch eine Schiffsrundfahrt auf dem Altmühlsee. „Garniert mit Kaffee und Kuchen“. Auf der Heimfahrt wurde noch in Kirchberg-Dörrmenz bei Familie Kümmerer Halt gemacht. Frau Kümmerer begrüßte uns zusammen mit ihren beiden Töchtern. Die Damen führten uns durch ihr kleines aber feines Puppenmuseum. Hier konnten Bauern-Puppenstuben aus den letzten 100 jahren besichtigt werden. Auch alte Bauernschränke, gefüllt mit der gesamten Aussteuer einer Bäuerin konnten besichtigt werden. Auch schöne alte Kinderwagen konnten angesehen werden. Wer Durst hatte, konnte diesen in der ausgeräumten Garage und im blitzsauberen Hof an liebevoll gedeckten Tischen stillen. Und das alles auf Spenden-Basis!
Weiter ging die Fahrt über die Autobahn nach Verrenberg in die Bushalle der Fam. Eisemann. Hier wartete schon ein leckeres Bauervesper auf die Reiseteilnehmer. Anschließend fuhr Günter Eisemann wieder, wie alle Jahre vorher, die Reiseteilnehmer zurück an ihren Heimatort.
Fazit des Reisetages: Es war wieder sehr schön. Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.