Hundesportverein Pfedelbach

Deutsche Meisterschaft für Fährtenhunde (IPO-FH) des RZV-H 2018

Titelverteidigung geglückt-
Wanderpokal für bestes Fährtenteam bleibt ein weiteres Jahr im Hohenloher Land

Am 20./21. Oktober 2018 fand die diesjährige IPO- FH DM des Rassezuchtverbandes für Hovawart Hunde in Niederndodeleben bei Magdeburg statt.
Aufgrund einer herausragenden Gesamtleistung an beiden Wettkampftagen, sowie der besten Einzelfährte (99 Punkte von 100) konnte Sabine Keßler mit ihrer Escada vom Hohenloher Land ihren Titel vom Vorjahr verteidigen!
Dabei begann diese Meisterschaft für S. Keßler mit einem Schock. Aus der Heimat ereilte sie die Nachricht vom plötzlichen Tod ihrer Hündin Bryana vom Hohenloher Land, Mutter von Escada. Sabine war kurz davor abzureisen, blieb aber dann doch und es hat sich gelohnt…
18 Teams waren gestartet und mussten an beiden Tagen eine 3 Stunden alte Fährte, auf der 7 kleine Gegenstände zu finden und von den Hunden selbstständig zu verweisen(anzuzeigen) waren, absuchen.
Durch die konzentrierte Sucharbeit und das vorzügliche Verweisen aller Gegenstände von Escada landete das Team vom HSV Pfedelbach mit 99 Punkten am ersten und 97 Punkten am zweiten Tag auf dem ersten Platz!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.