Jahreshautversammlung des Allgemeinen Bürgervereins Gleichen

Die Jubilare Karlheinz Reber, Annette Gräter, Vorstand Jürgen Wieland und Walter Gräter
Pfedelbach: Dorfgemeinschaftshaus - Gleichen |

Erfolgreiche und gut besuchte Hauptversammlung.

Jürgen Wieland, der 1. Vorsitzende des Allgemeinen Bürgervereins Gleichen e.V. konnte zur letzten Hauptversammlung zahlreiche Mitglieder im Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. In Jahresrückblick erinnerte er an das Maibaumstellen, das Putz- und Streichfest zum Unterhalt des Dorfgemeinschaftshauses, den Seniorennachmittag sowie an zahlreiche weitere Aktivitäten. Leider war die Waldweihnacht aufgrund der schlechten Witterung kein großer Erfolg. Wieland bedankte sich bei der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Gleichen, für die immer sehr gute Zusammenarbeit. Ein ganz großes Dankeschön gab es für Brigitte Fröhlich, die über lange Jahre das Gleichener Frühstück organisiert hat. Ulrich Oberndörfer legte einen erfolgreichen Kassenbericht vor. Aufgrund der guten Arbeit im Berichtszeitraum konnte die Vorstandschaft einstimmig entlastet werden. Bei den Neuwahlen wurden folgende Funktionen bestätigt: 1. Vorsitzender: Jürgen Wieland, Festwart 1: Ronny Huber, Seniorenbetreuung: Sonja Huber, Schriftführer: Matthias Steil, Geschäftsstelle: Christian Wrubel, Skiwarte: Jochen Wieland und Thilo Kircher. Helmut Bort wurde zum Kassenprüfer gewählt. Heinz Weinmann stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Er gehörte dem Vorstand des Allgemeinen Bürgervereins Gleichen seit der Vereinsgründung 1975 ununterbrochen an. Für 30 jährige Mitgliedschaft konnten Walter Gräter, Karlheinz und Doris Reber und für 25 Jahre Annette Gräter sowie Susanne Herbold geehrt werden. Im Ausblick auf die kommenden Aktivitäten wurde vor allem das 2. Bergfest, zusammen mit dem Bürgerverein Heuberg – Buchhorn genannt, das voraussichtlich am 26. August am Hochbehälter Espig stattfinden soll. Die beiden Bürgervereine wollen mit dem Erlös der Bergfeste die Schaffung eines Erlebnispfades im Bereich Heuberg, Buchhorn und Gleichen unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.