Putzen und Streichfest am und im Dorfgemeinschaftshaus in Gleichen

Das Arbeitsteam beim Putz- und Streichfest. Karle musste leider vorher gehen
Pfedelbach: Dorfgemeinschaftshaus - Gleichen |

Wie jedes Jahr trafen sich einige Mitglieder des Allgemeinen Bürgervereins Gleichen um notwendige Arbeiten am Dorfgemeinschaftshaus durchzuführen. Der Bürgerverein hat es sich ja zur Aufgabe gemacht das Gebäude und die Außenanlage möglichst in Eigenleistung zu unterhalten.

Dieses Jahr lag der Schwerpunkt der Arbeiten im Außenbereich. Die Hecken und Büsche wurden geschnitten und der Rasen gemäht, die Parkplätze gesäubert. Der Bolz- und Spielplatz wurde gemäht. Es kamen zwei Anhänger mit Grüngut und Reisig zusammen. Bei diesem tollen Bürgerengagement arbeitete Jung und Alt zusammen. Der 15 jährige Niklas Jonatschek versorgte die Helfer mit einem Vesper und das 87 jährige Ehrenmitglied Heinz Weinmann arbeitete, wie in den vergangen 43 Jahren, aktiv mit. Der Ortsvorsteher und 2. Vorsitzende des Allgemeinen Bürgervereins, Walter Gräter, bedankte sich bei einem gemeinsamen Vesper bei allen Helfern für die geleistete Arbeit. Auf diesem Wege möchte sich die Vorstandschaft auch bei denjenigen Mitgliedern bedanken, die das Jahr über arbeiten wie z.B. Putzen der Räumlichkeiten, Rasenmähen oder Fensterputzen freiwillig übernehmen. Durch dieses Engagement können auch in Zukunft die Unterhaltskosten möglichst gering gehalten werden.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.