Seniorenwanderung im Waldfeld bei Forchtenberg

Wanderherz, was willst du mehr …. Strahlender Sonnenschein, wunderbare Natur und schöne Waldwege, tolle Aus- und Fernblicke, gute Unterhaltung während der Wanderung und Leckereien zur Pause an der Ernsbacher Waldhütte. Und als Highlight die beeindruckenden und malerischen Mammutbäume. All das war geboten bei der Seniorenwanderung des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Untersteinbach am 24. März 2022. Wanderführer waren Manfred und Lore Reuß.

Vom Parkplatz im Waldfeld (Stadtteil von Forchtenberg) startete die 6,5 km lange Wanderung der 25 Wandersleute. Vom Waldfeld aus hatten die Untersteinbacher Albvereinler eine tolle Aussicht auf das Kochertal. Am Rande des Waldfelds entlang konnte man bis zum Büschelhof, den Spitzenhof und den Edelmannshof blicken.

Oberhalb von Ernsbach erreichten die Wandersleute die Ernsbacher Waldhütte mit den riesigen Mammutbäumen. Nach der gemütlichen und unterhaltsamen Pause ging es zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung. Und alle waren zufrieden und voll des Lobes für die beiden Wanderführer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.