Wanderung ins neue Jahr

Die Untersteinbacher Albvereinswanderer beim Foto-Stopp beim Breitenauer Hof
Am 2. Sonntag im Januar trafen sich 53 Wanderer vom Schwäbischen Albverein, Ortsgruppe Untersteinbach, zur ersten Wanderung in diesem Jahr. Bei kaltem und trockenem Winterwetter führten die Wanderführerinnen Karin Koch und Sabine Reutter die Gruppe von Willsbach aus, durch die Weinberge von Willsbach, hinüber zum Breitenauer See. Dort gab es eine kleine Stärkung. Vorbei am Campingplatz, über den Breitenauer Hof, führte der Weg zurück in die Weinberge und weiter nach Willsbach. Bei guter Sicht, konnten die Teilnehmer die herrliche Aussicht auf die Löwensteiner Berge und das Weinsberger Tal genießen. Gut gelaunt genossen die Wanderer das leckere Essen bei der Abschlusseinkehr in Weiler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.