Wildwasser, Burgen und Pulverschmauch

Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Untersteinbach, wandert am Sonntag vom Sportplatz in Scheppach das Brettachtal aufwärts und weiter, mit Blick auf das Alte Schloss bei Unterheimbach, in Richtung Hohenacker. Durch den Wald geht es anschließend weiter über den Weiler Kriegshölzle nach Wieslensdorf. Danach entlang des Waldsaums in Richtung S-Bahnhaltestelle Scheppach und von dort durch den Ort Scheppach zum Ausgangspunkt. Die Wanderung weist wenige moderate Steigungen auf und die Wanderstrecke beträgt ca. 9,5 km . Die reine Gehzeit beträgt ca. 2 ¾ Stunden.
Abfahrt beim Parkplatz Bürgerstüble Pfedelbach 13:00 Uhr.
Abmarsch beim Sportheim Scheppach 13:30 Uhr.
Die Wanderführer sind Günter und Renate Reustlen.
Der Abschluss findet in Bretzfeld-Waldbach statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.