DFB-Ehrenamtspreis 2017 für Marc Hofacker

Seit 1997 verleiht der Deutsche Fußballbund (DFB) in Zusammenarbeit mit seinen Landes-verbänden jährlich den "DFB-Ehrenamtspreis". Ausgezeichnet werden dabei herausragend engagierte Vereinsmitarbeiter für ihre hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen. Einer der Auserwählten des Fußballbezirkes Hohenlohes war dieses Mal Marc Hofacker vom TSV Pfedelbach. Ihm wurde am Samstag, den 24. Februar 2018 im Vereinsheim der TSG Kirchberg/Jagst die DFB-Ehrenamts-Urkunde und –Uhr vom Bezirksvorsitzenden Ralf Bantel überreicht.

Marc Hofacker ist nicht nur als Webmaster seit vielen Jahren dafür verantwortlich, dass nicht nur die Homepage des TSV Pfedelbach sehr häufig besucht wird, sondern auch der Facebook- und Twitterauftritt. Außerdem ist er der Macher der Zeitschrift "Heimspiel", die zu den Heimspielen der aktiven Mannschaften erscheint. Inhalt, Layout und Gestaltung sind Marc Hofacker zu verdanken. Da diese qualitativ sehr gut ist, erhielten wir hierfür vor einiger Zeit auch eine Auszeichnung für das beste "Sportplatzblättle" und haben somit ein besseres Stadionheft als viele höherklassigen Vereine.

Seit dieser Saison und dem Aufstieg in die Landesliga Württemberg Staffel 1 hat Marc Hofacker sogar einen eigenen TV-Sender (Pfedzes TV) initiiert. Er fotografiert und filmt fast alle Spiele der ersten und zweiten Mannschaft. Kann ein TSV- und Fußballfan mal nicht bei den Spielen anwesend sein, so wird dieser über den Liveticker von Marc Hofacker immer über den aktuellen Spielverlauf und das Ergebnis informiert.

Aber damit nicht genug. Marc Hofacker ist Stadionsprecher bei den Heimspielen der aktiven Mannschaften und Presseberichterstatter für die Hohenloher Zeitung. Und „ganz nebenbei“ ist er stellvertretender Abteilungsleiter Aktiv und Mitglied im Spielausschuss.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.