Jahreshauptversammlung Tennisclub Pfedelbach

Vorstand des TC Pfedelbach (stehend v. l.) Thomas Weiß, Werner Kammerleitner, Anton Bulik, Stefan Pallek, Günter Augsten, Klaus Übelacker, Thomas Müller, (vorne) Miriam Laube, Gabi Ungerer, Anke Preuninger
"Der TC Pfedelbach feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen", so Vorstand Werner Kammerleitner in seiner Begrüßung. Anschließend erinnerte Anton Bulik mit einer Schweigeminute an unseren im vergangenen Jahr leider verstorbenen Ehrenpräsidenten Martin Talent.
Sportwart Klaus Übelacker berichtete über eine gute Verbandsrunde, denn sowohl die Senioren, als auch unser Herren-Team erreichten den dritten Tabellenplatz. Allerdings war der Spielbetrieb auf unserer Anlage wegen eines heftigen Gewitters stark eingeschränkt. Der Tenniszaun stürzte ein, die Plätze standen 70 cm hoch unter Wasser und waren lange Zeit nicht bespielbar, wodurch ein Heimspiel nach auswärts verlegt werden musste.
Applaus galt den Siegern der Vereinsmeisterschaften 2018. Das Senioren-Einzel gewann Kurt Klüdtke, im Doppel setzten sich Karl Komorek/Thomas Müller durch. Im Mixed siegten Yvonne Binder und Klaus Übelacker, Herren-Vereinsmeister wurde Sebastian Sinn. Jugendwartin Miriam Laube berichtete über gute Arbeit im Jugendbereich, ebenso wie Kassiererin Gabi Ungerer, die nach schwierigen Jahren ein deutliches Plus vermelden konnte.
Vorstand und Festausschuss stellten sich zur Wiederwahl, leider schied Schriftführerin Anke Preuninger aus dem Vorstand aus, diesen Posten übernahm Thomas Müller.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.