Vereinsmeisterschaften und Saisonabschluss

Die Sieger der Seniorenmeisterschaften (von li.) Vorstand Werner Kammerleitner, Willi Ungerer, Rolf Binder, Karl Komorek, Klaus Übelacker, Thomas Müller, Kurt Klüdtke und der sportliche Leiter Thomas Weiß.
Bei schönem Oktoberwetter endete die Tennissaison 2019 des Tennisclubs Pfedelbach mit den Vereinsmeisterschaften der Senioren. Im Finale standen sich der Titelverteidiger Kurt Klüdtke und der Sieger der Vorjahre Klaus Übelacker gegenüber. Beide schenkten sich nichts. Klaus Übelacker sicherte sich nach hartem Kampf mit 6:1, 6:4 den Meistertitel. Den Bronze-Rang holte sich Willi Ungerer.
Thomas Müller/Klaus Übelacker gewannen die Doppel-Vereinsmeisterschaft durch einen 6:3, 6:3-Finalsieg gegen Willi Ungerer/Rolf Binder. Dahinter das Doppel Karl Komorek/Kurt Klüdtke. Die Mehrzahl der Preisträger konnte sich in der abgelaufenen Saison auch über die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga freuen.
Bei den Aktiven bestritt Titelverteidiger Sebastian Sinn das Finale nicht unerwartet gegen Pascal Lederer. Dieser holte sich den Titel zurück und wurde nunmehr zum 7. Mal TC-Vereinsmeister. Den 3. Platz sicherte sich Andreas Laube.
Der Vereinsausflug fand großen Anklang und führte die Mitglieder und Freunde des TC Pfedelbach zum Waldsee bei Murrhardt. Ein wunderschöner Saisonabschluss, bei dem wir mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt wurden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.