Ratgeber

Sehbehindertenverband Heilbronn startet Gesprächsgruppe zu „Bewältigung von Seheinschränkung“

Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn
Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn | Ilsfeld | vor 2 Stunden, 19 Minuten | 4 mal gelesen

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V., Bezirksgruppe Kreis Heilbronn startet im Januar eine Gesprächsgruppe zum Thema „Bewältigung meiner Seheinschränkung“. Angesprochen werden Menschen, die von einer Seheinschränkung bedroht oder betroffen sind. Die Tatsache, vom Facharzt eine entsprechende Diagnose zu hören oder gar schon eine den Alltag beeinflussende Seheinschränkung zu bemerken, belastet die...

1 Bild

Neue Sozialarbeiterin unterstützt den Verein

Menschen in Not (MiN)
Menschen in Not (MiN) | Heilbronn | vor 3 Stunden, 15 Minuten | 15 mal gelesen

Mit Beginn der 49. Aktion von Menschen in Not unterstützt Antje Schüßler-Münzing den Verein als Sozialarbeiterin.  Die 51-Jährige ist die Nachfolgerin von Sigrid Pflanzer, die über Jahre Antragsteller bei Menschen in Not betreut hat. Antje Schüßler-Münzing ist ausgebildete Sozialpädagogin und seit 16 Jahren bei der Caritas Heilbronn-Hohenlohe in der sozialpädagogischen Familienhilfe tätig. Zuvor hat sie unter anderem beim...

1 Bild

„Letzte Hilfe“ und therapeutisches Reiten

Lions Club Hohenloher Land
Lions Club Hohenloher Land | Öhringen | vor 4 Stunden, 6 Minuten | 22 mal gelesen

Kurz vor Weihnachten haben Mitglieder des Lions Clubs Hohenloher Land ein „Geschenk“ freudig übergeben. Entgegengenommen hat den Spendenscheck Anna Bettina Meng, Leiterin des 1994 gegründeten Ökumenischen Hospizdienst Region Öhringen e. V. Die Spendensumme in Höhe von 1500 Euro wird für zwei Projekte eingesetzt. Zum einen kann damit das therapeutische Reiten für Kinder und Jugendliche, die ein Elternteil verloren haben,...

2 Bilder

Erste Wahl aus zweiter Hand – JTK engagiert sich

Sparkasse Hohenlohekreis
Sparkasse Hohenlohekreis | Künzelsau | vor 21 Stunden, 30 Minuten | 23 mal gelesen

Reich ist man nicht durch Besitz, sondern durch das, womit man anderen Menschen etwas Gutes tut. Gesagt, getan. Die Auszubildenden der Junior Trading Künzelsau GmbH (JTK) der Kaufmännischen Schule Künzelsau starteten einen Spendenaufruf „Winterbekleidung für den Tafelladen in Künzelsau“.Zahlreiche Spenden Gesammelt haben sie in ihren Betrieben Bürkert, Landratsamt, Sparkasse Hohenlohekreis, Stahl und Ziehl-Abegg. Die...

1 Bild

Der AKL freut sich über eine 1000€ Spende

Kath. Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Kath. Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | vor 22 Stunden, 28 Minuten | 18 mal gelesen

Die ev. Kirchengemeinde Kochendorf mit Oedheim und Plattenwald nahm bei ihrem Herbst-Basar rund 3000€ ein. Der Erlös geht schwerpunktmäßig an Einrichtungen im Bereich Kinder- und Jugendarbeit, sagt Gaby Maile-Sandig, Mitglied des Teams Kommunikation des Basars. So darf sich der Verein Arbeitskreis Leben Heilbronn (AKL) über 1000€ freuen. Auch der Verein Lolo's Friends und das Kinderhospizdienst Heilbronn wurden unterstützt....

3 Bilder

Bedeutung und Tradition von weihnachtlichen Pflanzen

LandFrauen Brackenheim
LandFrauen Brackenheim | Brackenheim | vor 1 Tag | 40 mal gelesen

Brackenheim: Kapelle im Schloss | Beim harmonischen Adventsnachmittag der Brackenheimer LandFrauen informierte Christine König aus Eberdingen über weihnachtliche Pflanzen – Blumen, Blüten und immergrüne Pflanzen zur Weihnachtszeit. Die Referentin berichtete bei ihrem sehr gut vorbereiteten Vortrag über die Bedeutung und Geschichte der Pflanzen. Dazu wurde zwischendurch ein passendes Weihnachtslied gesungen. Für die musikalische Umrahmung sorgten die...

1. Außensprechstunde 2019

Sozialverband VdK Ortsverband Brackenheim
Sozialverband VdK Ortsverband Brackenheim | Brackenheim | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Brackenheim: Rathaus | Die nächste Außensprechstunde findet am 3.1.2019, von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, im Rathaus Brackenheim (Zimmer 4, barrierefrei zu erreichen) statt - Beratung zu sozialen Angelegenheiten. Die Beratung (als ehrenamtliche Lotsenfunktion) umfasst Themen wie zum Beispiel Rente, Schwerbehinderung (Hilfe bei der Antragstellung einer Schwerbehinderung oder bei Verschlechterung) und vieles mehr. Die Beratung ist kostenlos und kann von...

3 Bilder

Lebkuchen mit Ingwer und Schokolade 1

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | vor 2 Tagen | 36 mal gelesen

Es war kein Zitronat und Orangeat im Haus, aber der Wunsch, Lebkuchen zu backen, war groß! Also ersetzte ich die beiden Zutaten durch 20g kandierten Ingwer und 30g geraspelte Schokolade... mit sehr erfreulichem Ergebnis. Das Grundrezept: siehe Foto 2 oder:   https://meine.stimme.de/kuenzelsau/ratgeber/einfache-lebkuchen-ueberzeugend-im-geschmack-d23534.html

12 Bilder

Fotorezept für Orangeat

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | vor 2 Tagen | 43 mal gelesen

Absolut problemlos ist die Herstellung von Orangeat. Der große Vorteil besteht darin, dass Sie selbst die Orangen dafür aussuchen! Alles Weitere finden Sie bei den Fotos. Aufbewahrung im Schraubdeckelglas (Kühlschrank?)  Gutes Gelingen!  

Frauenfrühstück

Landfrauenverein Öhringen
Landfrauenverein Öhringen | Öhringen | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Öhringen: Alte Kelter - Verrenberg | Am 19.01.2019 um 9.00 Uhr lädt der LandFrauenverein Öhringen in die alte Kelter in Verrenberg ein. Nach einem reichhaltigen Frühstück spricht Anne Hettinger zum Thema: „Sympathisch – unsympathisch“ Antipathie überwinden – Sympathie empfinden. Der Unkostenbeitrag von 8.00 € wird bei Anmeldung fällig. Anmeldung bis 07.01.2019 bei Brigitte Thor 07946/8110. Gäste sind zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen.

1 Bild

Orangeat ... für viele Lebkuchen, Cannoli, Cassate ;-) 1

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | vor 4 Tagen | 38 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Orangeat, fast schon fertig 2

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | vor 5 Tagen | 28 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Orangeat selber herstellen

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | vor 5 Tagen | 26 mal gelesen

Schnappschuss

Wohngemeinschaften

Verein Haus und Grund Heilbronn
Verein Haus und Grund Heilbronn | Heilbronn | vor 5 Tagen | 14 mal gelesen

Die Vermietung von Wohnungen an mehrere, sozial eher nicht verbundene Mieter als Zweckgemeinschaft, man kann auch sagen als WG (Wohngemeinschaft), boomt. Haus&Grund Heilbronn lud zu diesem Thema vom Stuttgarter Haus&Grund Rechtsanwältin Nicole Schade ein. Ca. 80 interessierte Zuhörer fanden sich im Veranstaltungssaal des Neubaus der Hoerner Bank ein. Schade zeigte drei Modelle der Vermietung auf (Vermietung an einen...

1 Bild

Dank an die Mitarbeiter

Diakoniestation Heilbronn e.V.
Diakoniestation Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 12.12.2018 | 33 mal gelesen

Heilbronn: k2acht (Zigarre) | Schneebälle und Eiskristalle schweben über den Köpfen. Überall glitzert es ein bisschen und der Duft von leckerem Essen liegt in der Luft. Bei der Weihnachtsfeier der Diakoniestation Heilbronn im K2Acht konnten es sich aktive und ehemalige Mitarbeiter, Ehrenamtliche und Ehrengäste mal so richtig gut gehen lassen. "Die kümmern sich das ganze Jahr über um kranke Menschen, leisten jeden Tag unheimlich viel und an diesem Abend...

1 Bild

Lebkuchenvariation 6

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 12.12.2018 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Merian Reiseführer über Heilbronn erschienen - mit einigen Fehlern drin 6

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 12.12.2018 | 174 mal gelesen

Ja gibt es denn so was: Jetzt erscheint endlich mal wieder ein Reiseführer über Heilbronn - natürlich rechtzeitig vor Beginn der Bundesgartenschau 2019 - und dann das: Beim ersten Durchlesen hat die Redaktion der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung  gleich einige inhaltliche Fehler entdeckt. Und die sind:  Die Festhalle Harmonie habe fünf Säle, es sind aber nur zwei.  Winzer servierten im Besen...

6 Bilder

Spekulatiuskugeln in Kakao- bzw. in Aroniapulver gewälzt. 1

Eva-Maria Heidenwag
Eva-Maria Heidenwag | Neuenstadt | am 11.12.2018 | 73 mal gelesen

Spekulatius kennt ja jeder aber kennst du auch Aronia, das ist eine Beere, die sehr gesund ist, allerdings im Rohzustand nicht bekömmlich ist. Ich habe mir das Pulver gekauft, das ich auch sehr gerne in das Müsli gebe. Da ich noch Pralinen machen wollte, habe ich die Spekulatiuskugeln nicht nur in Kakao- sondern auch in Aroniapulver gewälzt. Das gibt dem Kugeln neben dem braunen Kakaopulver noch einen roten Farbtupfer...

1 Bild

Lucie, die Gebäckmaus

Eva-Maria Heidenwag
Eva-Maria Heidenwag | Neuenstadt | am 09.12.2018 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schokoplätzchen mit Haselnuss-Nougat-Kern

Eva-Maria Heidenwag
Eva-Maria Heidenwag | Neuenstadt | am 06.12.2018 | 15 mal gelesen

Schnappschuss

Offener Treff für Trauernde - Trauercafé

Öhringen: Die Apis - Ev. Gemeinschaft Öhringen | Zum letzten Offenen Treff für Trauernde, dem Trauercafé, in diesem Jahr lädt der ökumenische Hospizdienst am Freitag, 14.12.2018 wieder ein ins Gemeindehaus der Apis, Im Zwinger 20 in Öhringen. Wir beginnen um 15 Uhr mit gemeinsamem Kaffee trinken und kommen dabei mit Menschen, die ein ähnliches Schicksal teilen, ins Gespräch. Ausgebildete Trauerbegleiter, die selbstverständlich der Schweigepflicht unterliegen, gestalten das...

2 Bilder

Handarbeiten sind im Trend

LandFrauen Brackenheim
LandFrauen Brackenheim | Brackenheim | am 06.12.2018 | 73 mal gelesen

Brackenheim: Kapelle im Schloss | Unter der Anleitung der Fachfrau für Wolle und Co., Carmen Heinrich, wurde bei den Brackenheimer LandFrauen das Häkelmuster für einen modernen Drachenschal erlernt. Die Inhaberin des Wollelädle in der Brackenheimer Innenstadt hatte für jede Teilnehmerin die individuelle Wolle und Häkelnadel mitgebracht, so dass für jeden Geschmack etwas dabei war. Die handarbeitswilligen Mitglieder und Gäste konnten unter verschiedenen...

Weltweites Kerzenleuchten am kommenden Sonntag

Elisabeth Kreuzer
Elisabeth Kreuzer | Heilbronn | am 05.12.2018 | 22 mal gelesen

Ein schöner Brauch, der inzwischen immer mehr an Bekanntheit gewinnt, ist das “Worldwide Candle Lighting”. Es findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember statt. Ursprünglich ging die Initiative dazu 1996 von einer amerikanischen Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern aus. Inzwischen zünden an dem Tag (jeweils um 19 Uhr Ortszeit) viele Menschen weltweit eine Kerze für jedes verstorbene Kind an, das ihrer Familie...

1 Bild

Hausfreundchen mit selbstgemachtem Marzipan und mehr 1

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 05.12.2018 | 58 mal gelesen

Schnappschuss