Aprilwanderung Offener Treff Schöntal

Der April präsentierte seine beste Seite: Strahlender Sonnenschein bei der monatlichen Wanderung des Offenen Treff.
Der April macht was er will. Aber der Monat meinte es gut mit den Wanderfreunden vom Offenen Treff Schöntal und bescherte ihnen Sommerwetter bei ihrer Aprilwanderung.

Diesmal war Start in Jagsthausen und die Tour führte auf die Höhen mit schöner Aussicht ins Jagsttal. Es ging vorbei am Jüdischen Friedhof Berlichingen mit seinen 1.197 noch heute vorhandenen Grabsteinen. Danach hatten die 37 Wanderer einen grandiosen Einblick von oben in den Steinbruch zwischen Jagsthausen und Berlichingen. Weiter ging es im Gänsemarsch auf einem idyllischen Pfad. Er führte über einen bewaldeten Hang, in dem verfallene Lesesteinwälle von 100 Jahren zurückliegendem Weinbau zeugen, hinunter nach Berlichingen. Dort genossen alle die Geselligkeit bei Kaffee und Kuchen, bevor der Rückweg auf dem Radweg angetreten wurde.

Der Offene Treff Schöntal trifft sich jeden Monat am dritten Mittwoch und freut sich über alle Wanderer, die gerne in Gemeinschaft wandern.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.