Burggräfin und Bursche

Mit Blick in die Sonne Burggräfin Christiana Frederica von Ilten und ihr Bursche flankiert von den Berlichinger Herbstsonnen vor dem Weikersheimer Schloss.
Schöntal: Gemeindehaus - Berlichingen | Zum Höhepunkt des Halbtagesausflug der Berlichinger Herbstsonne wurde eine Kostümführung durch die fürstlichen Gemächer des Schloß Weikersheim. Die Burggräfin Christiana Frederica von Ilten guckte sich hierfür von der Herbstsonne Hans J. Leuz als Burschen aus und gab ihm Schlüsselgewalt zu den Gemächern. Dieses Duett übertraf mit Mimik und Gestik die Erwartungen und sorgte für eine ganz besondere Schlossführung. Amüsant und anregend vermittelte die Gräfin das Lebensgefühl, die Begebenheiten am Hof der Weikersheimer Grafen vergangener fürstlicher Zeiten. Beim Rundgang wurde das Prachtstück des Schlosses der Rittersaal mit seinen stuckverzierten Wänden, der freitragenden Kassettendecke mit 68 Gemälden, mit den Jagdtrophäen zum Highlight. In der großartigsten Hinterlassenschaft dieser Zeit, im barocken Schlossgarten mit dem Herkulesbrunnen, den unzähligen Figuren und der Orangerie wandelten dann die Besucher an den Statuen antiker Helden und Göttinnen vorbei. Die angelegten Gärten mit ihrer Blütenpracht, auch von exotischen Pflanzen, rundeten das Bild ab. Teamleiterin Karin Schuster sprach von einem gelungenen Ausflug bei Kaiserwetter, gut zeitlich geplant vom Kaffeetrinken auf dem beeindruckenden Marktplatz bis zur guten Abendküche in Stuppach. Der Dank ging an Organisatorin Walburga Schippert.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.