Offener Treff unterwegs auf dem Panoramaweg

Aussichtsreicher Zwischenstopp

Aus elf Ortschaften trafen sich 26 Wanderfreunde in Olnhausen zur Septemberwanderung vom Offenen Treff Schöntal.

Wo der kleine Knüttelbach von der Höhe herab zur Jagst fließt, führte die Wanderstrecke auf der Hörnlesstraße zunächst nur bergauf. Nach letzter Steigung durch den Wald ging es bei Sommerwetter weiter auf einem Wiesenweg zum Panoramaweg, der seinem Namen alle Ehre macht. Die Wanderer bestaunten die herrliche Aussicht hinunter ins Jagsttal. Gegenüber drehten sich die 18 Windräder im Harthäuser Wald und im Blickfeld lag die 880 Meter lange Jagsttalbrücke der A81, die in 80 Meter Höhe das Jagsttal überquert.
Nach kurzer Rast und dem Genuss dieses schönen Rundblicks ging es auf der Hörnlessteige bergab nach Widdern zur Einkehr. Gestärkt durch Kaffee und leckere Torte führte die Wanderung auf dem Radweg entlang der Jagst durch Wiesen und Salatfelder zurück nach Olnhausen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.