171

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal

Ihre Heimat ist: Schöntal
171 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 27.05.2017
Beiträge: 21 Schnappschüsse: 6 Kommentare: 3
Folgt: 4 Gefolgt von: 5
1 Bild

Marienkäfer auf einem Usambaraveilchenblatt 3

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 25.02.2020 | 81 mal gelesen

Schnappschuss

20 Bilder

Wanderung mit Geschichte und Genuss

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 24.02.2020 | 373 mal gelesen

Am Morgen noch Regengüsse, am Nachmittag Sonnenschein - pünktlich zur Wanderung des Offenen Treffs Schöntal. Und auch im Februar gibt es für Wander- und Naturfreunde Schönes und Interessantes zu entdecken. Vom Treffpunkt Gommersdorf führte der Weg die 28 Wanderer auf die Höhe, mit immer schönem Blick ins Jagsttal. Vorbei an Wegekreuzen, einem Gehege mit Ziegen und Eseln, einem Insektenhotel und einem Bildstock erreichte die...

12 Bilder

Grenzenloses Wandervergnügen

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 27.01.2020 | 398 mal gelesen

Bei Frühlingstemperatur und Sonnenschein trafen sich 28 Freunde vom Offenen Treff Schöntal in Unterkessach zu ihrer Januarwanderung. Entlang dem Hahnengraben führte die Strecke zunächst auf die Höhe. Oben bot sich ein herrlicher Rundblick. Wanderfreund Erwin erklärte, dass es sich hier um ein Grenzgebiet handelt: Gemarkung Unterkessach, letzter Zipfel vom Landkreis Heilbronn, grenzt an Hohenlohe und den...

1 Bild

Biber nagt eine Sanduhr 1

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 19.01.2020 | 75 mal gelesen

Schnappschuss

9 Bilder

Dezemberwanderung auf Mammuts Spuren

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 28.12.2019 | 668 mal gelesen

Am Mammutstüble Bieringen trafen sich 36 Freunde vom Offenen Treff Schöntal zu ihrer letzten Wanderung im alten Jahr. Der Weg führte zunächst über ein Flurstück vorbei an der Bieringer Skipiste. Die Skibar war noch nicht geöffnet, der Hang grasgrün im frühlingshaften Sonnenschein. Auf dem Radweg zurück ging der Blick nach rechts über die Jagst zur Siedlung und der 1722 erbauten Kirche St. Kilian. Links durchs Geäst waren...

5 Bilder

Novemberwanderung im Nebel

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 25.11.2019 | 327 mal gelesen

41 Wanderfreunde vom Offenen Treff Schöntal trafen sich bei Nebelwetter am Feuerwehrhaus Windischbuch.  „Seltsam, im Nebel zu wandern“, wie ein Gedicht von Hermann Hesse beginnt, fand es niemand – und frohgelaunt startete die Gruppe zu ihrer November-Tour. Die Rundwanderung führte zunächst hinauf auf die Höhe: ohne Aussicht, dafür aber mit zartem Raureif auf Bäumen, Sträuchern und Gräsern. Reizvolles und Interessantes in...

1 Bild

Offener Treff Schöntal bei Südzucker Offenau

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 04.11.2019 | 282 mal gelesen

Am 23. Oktober fuhr Wanderfreund Josef Grohe 30 Interessierte vom Offenen Treff Schöntal mit dem Bus zur Zuckerfabrik Offenau. Lebendig und unterhaltsam berichtete Regina Maal-Sefa dort bei einer dreieinhalbstündigen Führung, wie aus der Rübe Zucker entsteht. Zuerst zeigte ein Film die Entstehung des Werkes Offenau im Jahr 1970. Ausgestattet mit Helmen und Sicherheitsumhängen verfolgte die Gruppe danach Anlieferung und...

10 Bilder

Von der kleinen Kirnau zu köstlichem Käse

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 21.10.2019 | 378 mal gelesen

Im Oktober trafen sich 38 Freunde vom Offenen Treff Schöntal in Sindolsheim zu einer Rundwanderung und einem Besuch der Kirchen-Käserei. Bei idealem Wanderwetter ging es zuerst auf einem Feldweg entlang des hier noch kleinen Flusses Kirnau. An der Talmühle vorbei führte der Mühlweg am Waldrand zurück nach Sindolsheim. Das Highlight dieses Mal: der Tour-Abschluss in der Kirchen-Käserei. Geschäftsführerin Ursula Krauth...

11 Bilder

Kirschblütenweg im September 1

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 28.09.2019 | 310 mal gelesen

Die Freunde vom Offenen Treff Schöntal erkundeten im September den Kirschblütenweg ab Assamstadt - mit Wanderführer Walter Frank, der diesen Weg selbst ausgewiesen hat. Vom Rathaus führte die Tour zunächst zwischen Obstbäumen auf die Höhe und dort in den Wald. Hier säumten aus Holz geschnitzte  Kreuzwegstationen den Weg zum Steffeskirchle. Nach interessanten Erläuterungen vom Wanderführer und einem gemeinsamen Lied war die...

9 Bilder

Hoch Corina erfreut Wandergruppe Offener Treff

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 25.08.2019 | 493 mal gelesen

Im August bescherte Hoch Corina 40 Freunden vom Offenen Treff Schöntal ideales Wanderwetter. Die Tour führte im Zickzackkurs von Aschhausen im Hohenlohekreis nach Erlenbach im Neckar-Odenwald-Kreis. Obwohl die Wandergruppe seit über 20 Jahren die nähere Umgebung durchstreift, finden sich immer wieder neue Flur- und Waldwege durch wunderschöne Natur. Zuerst ging es an alten Obstbäumen vorbei auf die Höhe und zwischen frisch...

1 Bild

Was ist das? 2

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 21.07.2019 | 65 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Baden mal anders - Juniwanderung Offener Treff Schöntal 1

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 24.06.2019 | 388 mal gelesen

Nicht weit von zu Hause, doch vielen unbekannt, trafen sich die Wanderer vom Offenen Treff Schöntal zu ihrer Juniwanderung auf den Birkenhöfen. Über Dörzbach, auf der Hochebene zwischen Tauber, Kocher und Jagst, startete die Gruppe zu einem knapp sieben Kilometer langen Rundweg. Nach kurzer Strecke bei hochsommerlicher Temperatur tauchten die Wanderer ins satte, kühle Grün. "Waldbaden", in Japan bereits im staatlichen...

17 Bilder

Offener Treff Schöntal erwandert Schwarzwälder Flößerpfad

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 03.06.2019 | 379 mal gelesen

27 Wanderer vom Offenen Treff Schöntal trafen sich am 23. Mai in aller Frühe an der Jagsttalhalle Bieringen. Wanderfreund Josef - an diesem Tag auch unser Fahrer - wartete dort schon mit einem Bus. Frohgelaunt ging die Fahrt Richtung Schwarzwald, denn nach tagelangem Regen strahlte bereits die Sonne vom Himmel.  Wandern verbindet: In Peterzell bei Alpirsbach gab es ein großes Hallo mit den Begleitern für diesen Tag,...

5 Bilder

Offener Treff bei den Raketen in Lampoldshausen

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 28.05.2019 | 229 mal gelesen

Die Freunde vom Offenen Treff Schöntal kennen viele Wege auf unserer schönen Erde, am dritten Mittwoch im Mai galt diesmal ihr Interesse allerdings dem Weltraum. 40 Wanderfreunde trafen sich am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt im Hardthäuser Wald. Zuerst erläuterte ein Film die 50-jährige Geschichte des Standorts, danach folgte eine informative Führung im Gelände. Zwei Betriebsangehörige erklärten an den...

7 Bilder

Aprilwanderung mit Stadtführung Möckmühl, Offener Treff Schöntal

Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal
Elfriede Baier/Offener Treff Schöntal | Schöntal | am 22.04.2019 | 378 mal gelesen

Zur Aprilwanderung begrüßten sich die Wanderer vom Offenen Treff Schöntal in Möckmühl. Von dort starteten sie auf dem Weg entlang der Jagst nach Ruchsen. Der Rückweg führte auf der anderen Seite des Flusses durch die Weinberge, die sich die Natur zum größten Teil zurückerobert hat. Auf den schmalen Pfaden bildeten die 36 Teilnehmenden eine lange Schlange. Nach der Kaffee-Einkehr wurden sie von einer im historischen Gewand...