Erlebnistanz beim SVB in Berlichingen

Schöntal: Bürgerzentrum Berlichingen | Tanzen macht Spaß und hält fit

Wieder einmal wurde im Bürgerzentrum in Berlichingen das Tanzbein geschwungen. Viele Tänzer aus Nah und Fern fanden sich pünktlich um 10:00 Uhr ein, um den Anleitungen der Tanzleiterinnen Carola Klumpp und Jutta Zutterkirch zu folgen. Zu Beginn erfuhren die Teilnehmer mit einem Tanz im Sitzen wie schwer es ist, das Gehörte in Bewegung umzusetzen. Mit viel Witz und Scharm wurde diese Aufgabe jedoch gemeistert. Anschließend wagten sich Neulinge und geübte Tänzer und Tänzerinnen auf die Tanzfläche und durch den „Glücksklee-Mixer“ kamen alle in Schwung. Viel Spaß hatten die Teilnehmer bei den Tänzen im Sizilianischen Kreis. Noch vor dem Mittagessen durfte die Tanzleiterin Jutta Zutterkirch die Tänzerinnen Walburga Schippert, Inge Schirmer und Gudrun Zeller für 10 Jahre und ganz besonders Frida Brand für 20 Jahre regelmäßigen Trainingsbesuch ehren. Ihre Wunschtänze „Am Telefon“, „Maleika“ und „Trompetenecho“ wurden von der Gruppe begeistert nach dem Mittagessen, organisiert von der Jugendgruppe Berlichingen, getanzt. Selbst die schwierigen Tänze wie „Figaro Anglais“ und „Wanderer“ konnten durch die klaren und ruhigen Ansagen der Tanzleiterinnen gemeistert werden und die Tänzer hatten ihre Freude daran. Um 15:00 Uhr lud dann erneut die Jugendgruppe Berlichingen alle Tänzer/innen zu einem Abschlusskaffee ein und die Teilnehmer konnten ihre Erfahrungen und Eindrücke austauschen. In der Hoffnung, dass man sich beim nächsten Training wieder sieht, gingen die Teilnehmer erschöpft aber überglücklich voneinander.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.