Tanzen macht Spaß und hält fit

Schöntal: Bürgerzentrum Berlichingen | Wieder einmal folgte der Einladung des SV Berlichingen zum „offenen Tanztraining“ viele Tänzerinnen und diese Jahr erneut ein Tänzer. Am letzten Samstag im Januar konnten diese den Anleitungen der Tanzleiterinnen Carola Klumpp aus Ludwigsburg und Jutta Zutterkirch aus Berlichingen folgen. Es wurden Gassentänze, Gesellschaftstänze in geselliger Form sowie Kolotänze geübt. Besonders über die Paartänze im Sizilanischen Kreis freuten sich die Teilnehmer sehr, da dies bei einer größeren Anzahl von Tänzern erst möglich ist zu tanzen. Kurz vor der Mittagspause konnte die Tanzleiterin Jutta Zutterkirch díe Tänzerinnen Ursel Reichert und Katharina Wirth für 20 Jahre regelmäßiges Tanzen beim SVB ehren. Sie erhielten als Dank und Anerkennung eine Tänzerin aus Edelstahl zusammen mit einem Blumengruß und einer Urkunde. Unter dem Motto „Tanzen macht Spaß und hält fit“ trifft sich die Gruppe regelmäßig jeden Donnerstag von 18:00 bis 19:30 Uhr zum Tanzen. Immer wieder kommen neue Tänzerinnen dazu und erfreuen sich über die Bewegung und die Musik an diesem Übungsabend. Im Anschluss an die Ehrungen wurden Wunschtänze der Jubilare aus der Anfangszeit getanzt. Nach dem Mittagessen, gestaltet von der Jugendgruppe Berlichingen, ging es dann in die zweite Runde. Mit Walzer- und Rumba Melodien verflog der Nachmittag rasend schnell und als dann der letzte Tanz getanzt wurde, waren sich alle einig, dass so ein Training bald wiederholt werden sollte. Bei anschließendem Kaffee und Kuchen wurden noch so manche Schrittfolgen besprochen und als man sich dann später voneinander verabschiedete waren die Freude und der Spaß des Tages den Teilnehmern ins Gesicht geschrieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.