Untergruppenbach: Wildkräuter

4 Bilder

Behaartes Schaumkraut 10

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 05.09.2021 | 100 mal gelesen

In den Blumentöpfen auf der Terrasse, wächst es gerne. Irgendwann in den 70er Jahren hat es angefangen sich auszubreiten. Wahrscheinlich wurde es mit anderen Topfpflanzen zusammen, eingeschleppt. Ich kann nur sagen: was für ein Glück.  Cardamine hirsuta ist ein Kreuzblütler. Cardamine: Kardamon: Kresse. hirsuta: haarig. Es wächst ausdauernd und das Beste: es ist alles daran essbar. Eine tolle Würzpflanze. Leicht pfeffrig,...

1 Bild

Echtes Mädesüß (Filipendula ulmaria) 14

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 01.07.2021 | 249 mal gelesen

Botanischer Name: Filipendula ulmaria Pflanzenfamilie: Rosengewächse, Rosaceae Verschiedene Volksnamen: Rüsterstaude, Bacholde, Wiesenkönigin, Federbusch, Spierstrauch, Immenkraut, Wiesengeissbart Woher kommt der Name, Assoziationen zum Erscheinungsbild: Filipendula bedeutet in etwa pendelnder Faden. Wie an einem Faden hängen die dünnen Wurzelknollen unter der Erde an der Hauptwurzel und bringen über der Erde ulmenartige...

19 Bilder

Kräutergarten Abstatt 4

Daniela Somers
Daniela Somers | Abstatt | am 05.06.2021 | 156 mal gelesen

Abstatt: Bürgerpark | Gestern habe ich die Heimatreporterin und Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin  Andrea Kimmerle im Kräutergarten Abstatt besucht. Der Kräutergarten ist im Bürgerpark und wird von Andrea mit sehr viel Liebe und Fachwissen seit 2017 ehrenamtlich betreut. Die Anlage ist top gepflegt und sehr umfangreich. Es gibt dort sehr viele heimische Kräuter, Wildkräuter, aber auch Küchenkräuter zu entdecken. Obwohl es eine kleine Anlage...

5 Bilder

Der neue Reiner ist da - und wieder mit dabei: Heimatreporter-Ideen 15

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 26.01.2021 | 480 mal gelesen

Drei Mal im Jahr kommt der "Reiner": das Nachhaltigkeitsmagazin der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung. Auch Themen inspiriert aus meine.stimme fließen darin ein. Diesesmal: Wildpflanzen und -kräuter. Heimatreporterin Daniela Somers steht dabei im Mittelpunkt. Wer den ganzen Reiner anschauen will, klickt sich durch den Blätterkatalog oder holt ihn sich an den Auslagestellen ab.  Tolles aus der...

5 Bilder

Kanadisches Berufskraut, eine total unscheinbare Pflanze

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 05.07.2020 | 1846 mal gelesen

Das kanadische Berufskraut hat Miniblüten und ist wohl deswegen so unscheinbar das es niemand wirklich ins Auge fällt. Botanischer Name: Conyza canadensis Pflanzenfamilie: Korbblütler, Asteraceae Verschiedene Volksnamen: Berufskraut, Dürrwurz, Greisenblume, Hexenkraut, Kanadische Dürrwurz, Kanadischer Katzenschweif, Scharfkraut, Widerruf, Woher kommt der Name, Assoziationen zum Erscheinungsbild: Das kanadische Berufkraut...

5 Bilder

Steinklee-Gelee 2

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 19.06.2020 | 128 mal gelesen

Steinklee-Gelee Ein Strauß frisch gepflügtes, blühendes Steinkleekraut anwelken lassen. Erst dadurch kommt der volle Geruch und Geschmack zustande. Denn das in der Pflanze enthaltene Cumarin, riecht man erst richtig, wenn die Pflanze zu welken anfängt. Es duftet dann nach Honig und nach frisch gemähter Wiese. Danach die Blüten und ein paar der Blätter von den Stielen abstreifen. In diesem Fall waren es ca. 300 ml. Ich habe...

2 Bilder

Gundermann, die kleine verkannte Pflanze 14

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 18.04.2020 | 2918 mal gelesen

Botanischer Name: Glechoma hederacea Pflanzenfamilie: Lippenblütler, Lamiaceae Verschiedene Volksnamen: Gundelrebe, Blauhuder, Buldermann, Donnerrebe, Hederich, Erdefeu, Grundrebli, Gundelrieme, Gunelreif, Silberkraut, Soldatenpetersilie, Huder, Udram, Zickelskräutchen, Gartenhopfen, Erdhopfen Woher kommt der Name, Assoziationen zum Erscheinungsbild: Der Name Gundermann oder Gundelrebe kommt von der althochdeutschen...

5 Bilder

Pesto aus Wildkräuter 6

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 10.04.2020 | 140 mal gelesen

Zuerst war ich heute Wildkräuter sammeln. Alles was im Moment wächst und essbar und schmackhaft ist. Also: Wiesenbärenklau, Schafgarbe, Löwenzahn, Spitzwegerich, Brennnessel, Wiesenschaumkraut, wilder Schnittlauch, kleiner Wiesenknopf dazu noch die kleine Bibernelle und ein paar Blättchen Dost und Bärlauch, die bei mir im Garten wachsen. Dann habe ich noch Walnüsse geknackt und in der Pfanne angeröstet. Die klein...