Beitrag weiterempfehlen

4 Bilder

Australisches Zitronenblatt 28

Daniela Somers | Untergruppenbach | am 20.12.2020 | 199 mal gelesen

Vor ein paar Jahren habe ich das Australische Zitronenblatt bei Rühlemanns entdeckt. Aber erst vor 2 Jahren habe ich sie dann auf einem Pflanzenmarkt entdeckt und gekauft. Ihre Blätter sind dick, weich und flauschig behaart. Sobald man die Pflanze auch nur anfasst, entströmt ein starker zitroniger Duft. Und der Duft haftet auch eine Weile an den Fingern. Sie ist essbar und man kann die Pflanze für Tee benutzen. Oder aber auch...